Der SIGMA BC 1106 DTS Velocomputer !

Vor einiger Zeit habe ich am SCOTT Contessa meiner Frau einen SIGMA BC 1106 DTS Wireless Bikecomputer montiert. Bei Veloplus gekauft, kostet das Ding 64.- CHF. Die Montage des Gerätes auf dem Lenker ist problemlos und es besteht eine Option zur Montage am Vorbau. Ersatzhalter für ein zweites Mountainbike oder für grössere Lenker gibt es als Option. Der Sensor am Vorderrad lässt sich einfach montieren und steht im Gegensatz zu meinem Polar S200 relativ parallel zum Rad. Dafür ist der Speichenmagnet eine wackelige Angelegenheit und wer nicht aufpasst runiniert den Magneten oder die Speiche. Weiterer Negativpunkt ist die Befestigung mit O-Gummis. Das ist zwar praktisch, aber für den harten Trail Alltag wären mir Kabelbinder lieber.

Der Velocomputer selber ist ziemlich intiutiv zu bedienen. Er bietet die Funktionen:

Kabellose Übertragung von 100% digital codierten Datenpaketen, 7-Sprachen, Batteriezustandsanzeige, Backupfunktion durch Speicherchip, Zwei Radgrößen einstellbar, Uhrzeit und Modelname im Standby, Aktuelle Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Vergleich aktuelle Geschwindigkeit zu Durchschnittsgeschwindigkeit, Maximalgeschwindigkeit, Tageskilometer, Gesamtkilometer mit Rad 1+2, Uhrzeit Fahrzeit, Gesamtfahrzeit mit Rad 1+2.

Das Display ist sehr gut ablesbar und die Tasten sind auch während der Fahrt bedienbar. Hauptvorteil: Dank der digitalen Übertragung, sind die Probleme an Eisenbahnlinien, bei Weidezäunen und in der Nähe anderer elektromagnetischer Emitter endlich vorbei.

Fazit: Ein gutes und relativ preiswertes Gerät das alles bietet was man braucht. Der Langzeittest wird zeigen, wie es mit der Verarbeitung – Qualität aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.