Projekt Ti29-40: Crankbrothers candy 2ti Pedale !

Crankbrothers candy 2ti Pedale - VerpackungCrankbrothers candy 2ti Pedale - Weiss

Die Crankbrothers candy 2ti Pedale sind nicht ganz das Flaggschiff des bekannten Herstellers, aber trotzdem eine Augenweide. Um ehrlich zu sein, habe ich sie nur gekauft weil sie weiss sind.  🙄 Das wird aber sicher nicht lange so bleiben. 😥  Im Gegensatz zum teureren Modell candy 4ti sind beim 2ti nur 2 Teile aus Titanium. Für die teurere Version darf man dann nur noch 85kg sein! Da hört bei mir der Leichtbau auf und deshalb sind die 2ti genau richtig. Eine Titaniumachse könnte übrigens bei Bedarf nachgerüstet werden.

Crankbrothers candy 2ti Pedale - DetailCrankbrothers candy 2ti Pedale - Cleats

Aus praktischen Gründen – bin ja kein Rennfahrer – mussten es Pedale mit einer gewissen Auflagefläche sein. Die eggbeater sehen gut aus, sind aber nicht wirklich praktisch. Wie alles von Crankbrothers ist das Design wunderschön und ähnlich wie bei Apple beginnt die Freude schon bei der Verpackung. Die Cleats sind natürlich nicht kompatibel mit dem Shimano System und ich muss noch schauen wie in Zukunft das ‚Schuhmanagement‘ sein soll. Die Montage  scheint unproblematisch, das Teil wird mit 36Nm am Kurbelarm festgeschraubt.

Statistik: 272g, Gekauft bei Competitive Cyclist

3 Kommentare zu “Projekt Ti29-40: Crankbrothers candy 2ti Pedale !

  1. Pingback: Montage der Crankbrothers candy 2ti Pedale ! | Spoony's Bike Blog

  2. beat
    Antworten

    Zugegeben: Schön sind die candy-Pedale!

    Ich fahre schon immer mit Shimano-SPD-Zeugs. An allen Bikes (3) und an allen Bikeschuhen (4). Daran werde ich aus rein praktischen Gründen auch nichts ändern. Bin gespannt, wie Du das Thema in Zukunft angehst. Gibt es ein spezielles paar Ti29-40 Schuhe? 😉

    1. Spoony Artikelautor
      Antworten

      Die Schuhgeschichte macht mir auch noch etwas Sorgen. Ich muss mir aber sowieso zwei neue Paare kaufen und werde dann mal je ein System installieren. Langfristig muss ich mich aber wohl für das Eine oder Andere entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.