Der Frühlingsbeginn !

Überland bei KoppigenGrüne Wiesen bei Burgdorf

Der erste richtige Frühlingstag. Nachdem ich den Balkon frühlingstauglich machte, ging es auf eine Nachmittagsrunde nach Burgdorf. Ich starte kurz – kurz, muss dann doch noch eine leichte Jacke anziehen. Die Frühlingssonne wärmt trotzdem ordentlich. Einzig die Natur ist noch nicht so weit. Blumen gibt es fast nur in Privatgärten – wenigstens spriesst im Wald der Bärlauch.

Emmensanierung - BurgdorfEmmensanierung - Kirchberg

Schuld sind die Minustemperaturen in der Nacht. Im Winter wurde entlang der Emme wieder kräftig gebaut. Bei Burgdorf wurde die Emme verbreitert und Schwellen eingebaut. Bei Kirchdorf gibt es eine Totalüberholung der Emme zu Gunsten eines besseren Hochwasserschutzes und einer Renaturierung der Ufer. Bin neugierig, wie es hier nach dem ersten Hochwasser bzw im Herbst aussieht.

ReiherSchwanSchanzen Solothurn

Auf dem Rückweg folge ich den üblichen Pfaden entlang der Emme bis nach Solothurn. Ich bin etwas erstaunt, dass mit der Runde nach Burgdorf ab Solothurn ganze 50 km zusammenkommen. Nicht schlecht für eine kurze Nachmittagsrunde. 😉 Die Bikesaison kann dann mal starten!

Statistik Tour: 50 km, ca. 216 Höhenmeter, Fahrzeit 2:26 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.