Archiv für den Monat: Mai 2016

Mountainbiken im Aostatal: Übersicht !

Zum Abschluss meiner Beitragsserie zu unserem Pfingstwochenende im Aostatal, hier ein Hintergrundbericht. Zuerst zur Übersicht der Beiträge: Aostatal: Castello di Fénis ! Aostatal: Valtournenche via Chamois ! Aostatal: Saint-Vincent – Ru d’Arlaz Loop ! Die Anfahrt machten wir bereits am Freitagabend, um den ersten Tag bereits produktiv auf den Trails verbringen zu können. Dazu buchte … Weiterlesen →

Aostatal: Castello di Fénis !

Neben Natur und Sport musste noch etwas Kultur in unser Pfingstwochenende im Aostatal. So besuchten wir am Pfingstmontag und Abreisetag eine der zahlreichen Burgen und Schlösser, die Burg Fénis im gleichnamigen Ort östlich von Aosta. Die Burg macht einen richtig mittelalterlichen Eindruck und wurde ziemlich ‚frei‘ restauriert. Fünf EUR kostet der Eintritt, gute Führung auf … Weiterlesen →

Aostatal: Valtournenche via Chamois !

Pfingstsonntag – die Sonne weckt uns im Schlosszimmer und das Frühstücksbuffet stärkt die Muskeln. Ein Tag für eine Bilderbuchtour. Ich suchte mir auf der Karte das Valtournenche aus. Das Tal führt in Süd – Nord Richtung aus dem Aostatal und schliesst mit dem Monte Cervino ab, bei uns besser als Matterhorn bekannt. Die Idee ist … Weiterlesen →

Aostatal: Saint-Vincent – Ru d’Arlaz Loop !

Wir sind für ein kurzes Pfingstwochenende auf der Flucht vor dem kühlen Regenwetter im Val d’Aosta in Saint-Vincent gelandet. Das GPS ist abgefüllt mit einigen Tracks aus dem Internet und so verlasse ich auf dem Mountainbike das malerische Dorf in Richtung Westen. Schon bald treffe ich auf einen ausgeschilderten Wanderweg entlang einer Suone, der Ru … Weiterlesen →

Das 6. Solothurn-Buechibärg SlowUp !

Muttertag, SlowUp Solothurn-Buechibärg und 23°C. Da gibt es nicht viel zu entscheiden, am Besten macht man einfach alles zusammen. So habe ich gemeinsam mit meiner Mutter einen wunderbaren Tag  auf der schönen SlowUp Strecke verbracht. Es hatte wieder richtig viel Leute auf der Strasse und so ist jeweils volle Konzentration gefragt. Unglaublich was sich hier … Weiterlesen →

Die Mühlentagtour !

Statt während vier Tagen irgendwo in der Schweiz bei herrlichem Wetter die ersten Singletrails zu rocken, lag ich mit einer Erkältung für zwei Tage mit heissem Tee und Medikamenten im Bett. Am Samstag hielt ich es nicht mehr aus und fuhr mit meiner Frau eine kleine Runde durch den Frühling. Der Aufhänger war der schweizerische … Weiterlesen →