Mountainbiken in den Dolomiten – Wolkenstein !

Im Sommer 2016 waren wir erstmals in den Dolomiten zum Mountainbiken. Unsere Wahl fiel auf  Wolkenstein, Val Gardena. Ab Beginn fällt die Dreisprachigkeit des Tals auf. Nebst Deutsch und Italienisch spricht man Ladinisch, was deutlich an Rätoromanisch erinnert. So ist es manchmal schwierig die richtige Ortsbezeichnung zu finden. Wolkenstein ist ein Winterskiort zuhinterst im Tal, umrahmt von den mächtigen Felsen der Dolomiten. Mit den vielen Bergbahnen und der Möglichkeit in alle Richtungen Touren zu fahren, ist Wolkenstein sicher ein sehr guter Ausgangsort für Bikeferien.

Touristisch wird der Mountainbiker aktiv umworben. Dazu gehören die ausgeschilderten Biketouren, die lokale MTB Karte und ein nicht zu übersehendes Schwergewicht auf die e-MTB-Bike Zielgruppe. Weiter ist die Destination bekannt für den Sellaronda HERO Marathon und die Sellaronda Bike Days. Die Internetauftritte des Val Gardena und MTB Dolomites sind ebenfalls Top, Karten und GPS Touren inklusive. Einziger Wermutstropfen ist die Anfahrt aus der Schweiz – so 6 Stunden Fahrt muss man rechnen und via Brenner macht es je nach Staulage überhaupt keinen Spass.

Bikeferien 2016:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.