Schlagwort-Archiv: biketrails

Die Portail de Fully Mountainbike Tour !

Warnung: Bilderflut… Aber Erstens war ich schon lange nicht mehr auf dem Bike und Zweitens war die Szenerie einfach zu fotogen! Eine Erkältung, welche ich mir im Tessin aufgelesen hatte, verhinderte im Oktober jegliche Outdoorkilometer. An diesem Samstag gab es kein Halten mehr. Bei über 13°C auf 2000m Höhe und relativ schönem Wetter wollte ich … Weiterlesen →

Vinschgau: Holy Hansen 2.0 und Propain Trail !

Heute hatte ich genug von den Vinschgauer Radwegen und begab mich auf die Suche nach zwei Highlights und absoluten Must’s der Gegend, dem Holy Hanson 2.0 und dem brandneuen Propain Trail. Als Aufstiegshilfe nahm ich keinen Shuttle, sondern die Seilbahn von Latsch nach St. Martin im Kofel. Dabei ist frühes Aufstehen Pflicht, da die Bahn … Weiterlesen →

Vinschgau: Radweg Reschen – Latsch und Zugtrails !

Gestern Radweg – heute Radweg! Wir buchen im Hotel die Tagestour und fahren mit dem Shuttle von Latsch (640m) nach Graun im Vinschgau (1501m). Das verspricht einige Abfahrtsmeter. Der Fahrer wirft uns auf dem Parkplatz bei der halb versunkenen Grauner Kirche raus und wir starten bei relativ kühlen Temperaturen und stahlblauem Himmel. Der versunkene Kirchturm … Weiterlesen →

Der Lochgraben Downhill Trail !

Trotz miesem Wetter wollte ich heute noch das Monatsziel von 200 Outdoorkilometer erfüllen. So ging es etwas früher nach Hause und danach auf Spurensuche. Vor einigen Wochen erhielt ich von Chrigu ein Mail mit dem Hinweis auf einen selbstgebauten Mountainbiketrail im Buechibärg und mit der Bitte, den Trail mal auszutesten und ein wenig bekannter zu … Weiterlesen →

VexLaax14 (Day 2): Eison – Nax – St-Luc !

Der zweite Tag und schon tut alles weh… Hoffentlich nimmt das nicht linear zu, sonst liege ich bereits am dritten Tag meiner ‚Queralp‘ flach. Es hat die ganze Nacht geregnet und beim Frühstück ist das Wetter sehr mittelmässig und ‚gewittrig‘. Angesichts der angekündigten weiteren Gewitter will ich mit dem Pas de Lona (2787m) kein Risiko … Weiterlesen →

Finale Ligure: Settepani !

Neuer Tag, neue Tour! Meine Frau legt heute einen Ruhetag am Strand ein und so kann ich etwas höher hinaus. In der Ferne lockt der mit militärischen Antennen bestückte, 1386m hohe Monte Settepani. Die Anfahrt erfolgt ab Finalborgo auf einer relativ schwach befahrenen Strasse, unter dem eindrücklichen Autobahnviadukt hindurch, nach Calice Ligure. Bei Taglieto geht … Weiterlesen →

Der Brasilianer – Ride Version !

Heute steht eine der im Internet am meisten gehypten Touren der Schweiz auf dem Tagesprogramm: The Brazilian. Es handelt sich um eine 2000 Hm Abfahrt vom Col de Cou nach Chalais. Die Tour ist beispielsweise im Buch ‚Singletrails in den Schweizer Alpen‘ oder eine erweiterte Version in der Ride 03/2011 beschrieben. So startete ich ab … Weiterlesen →

Der Gigeliwald Trail !

Seit längerem verfolge ich im Internet die Berichterstattung der Freeride Connection Luzern. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt in Luzern einen legalen Trail zu bauen, im Moment mit Fokus auf dem Gigeliwald Trail. Ich hatte bewusst einen Tag mit Minustemperaturen gewählt, wollte ich doch keine Spuren hinterlassen (Das dürfen meiner Meinung nach sowieso nur … Weiterlesen →

Der Schönenbode – Loppertrail – Loop !

Wer hier in Luzern Feierabendrunden drehen will muss sich mental jeweils auf 1000 Höhenmeter Aufstieg einstellen. So war es auch gestern, als ich auf dem Asphaltsträsschen in relativ angenehmer Steigung zum Restaurant Schwendelberg und danach weiter zum Aussichtspunkt Schönebode fuhr. Ich bzw. der Track auf dem GPS hatte aber noch mehr vor. Auf einem ziemlich … Weiterlesen →

Die letzte Tour in diesem Jahrzehnt !

Wahnsinn wie die Zeit geht. Mauerfall, Jahr 2000 Panik und nun ist bereits das erste Jahrzehnt des neuen Jahrtausends Geschichte und wir gehen von den 00ern in die hoffentlich glorreichen 10er. Die letzte Tour des Jahres fuhr ich in Fort Ord, nur dort gab es genug Höhenmeter für mein Jahresziel. Die Bedingungen waren perfekt. Der … Weiterlesen →