Schlagwort-Archiv: fitness

Die La Tourche Tour – 1. Versuch !

Es ist Herbst im Wallis und so zieht es mich für eine Tour in den schönsten Bikekanton. Ich fahre sehr früh weg und profitiere von leeren Autobahnen und einer wunderbaren Morgenstimmung, die ich erst auf der Raststätte Greyerzerland und dann auf dem Rastplatz Montreux einfangen muss. Parkiert wird beim Thermalbad Lavey-les-Bain (417m) und das Tourenziel … Weiterlesen →

Beruflich auf dem Mountainbike !

Berufliches ist in diesem Blog tabu aber heute mache ich eine Ausnahme. Diese Woche konnte ich dank meines Arbeitgebers vier Tage auf dem Mountainbike verbringen. An solche Arbeit könnte ich mich gewöhnen. Während vier Tagen fuhren wir in einer sportlichen Kleingruppe Touren im Seeland. Am ersten Tag ging es zum Einstieg mal quer über den … Weiterlesen →

Magglingen Fitnesstag und Place Centrale Loop !

Alle Jahre wieder hatte ich am Mittwoch das Privileg beruflich in Magglingen meinen Fitnessstand zu testen. Nun, ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und habe die zusätzlichen Kilos mit etwas mehr Leistung in den drei Tests egalisiert. 😉 Es geht bei diesem Tag ebenfalls darum, die Freude am Sport zu wecken und so fuhren wir … Weiterlesen →

Fit durch Treppensteigen ?

Der Winterspeck muss weg und so sind alle Mittel recht. Relativ regelmässig nutze ich am Arbeitsplatz die Treppen statt den Lift. Ich weiss nicht, inwieweit Treppensteigen wirklich zur Fitness beiträgt, aber es sprechen einige Argumente dafür: Nehme ich die 72 Treppen im raschen Schritt, so bin ich oben angekommen deutlich mehr am ‚Schnaufen‘; Vor Jahren … Weiterlesen →

Road to Recovery – Auf dem Ergometer !

In den letzten Wochen habe ich seriös das aus der Physio gelernte Muskelaufbautraining gemacht. Da ja Kraftaufbau eher intensiv sein soll, mache ich nun die Übungen (je 3 x 15 Bewegungen) alle zwei Tage, um dazwischen etwas Pause zu haben. Heute war ich erstmals in unserem nicht schlecht eingerichteten Fitnessraum und machte 30min Ergometer mit … Weiterlesen →

Der 12 Minuten Lauf – 2010 !

Heute hatte ich wieder mal einen 12 Minuten Lauftest zu bestehen. Gut, dass ich in diesem Blog graben konnte und so habe ich mir den Rat des Beitrags von 2007 zu Herzen genommen und die 12 Minuten eingeteilt, bzw. mir die Rundenzeiten auf die Hand geschrieben. Das Ziel war 2800m und das habe ich auch … Weiterlesen →

Das Alternativtraining !

Bei diesen trostlosen Wetterbedingungen bleibt mir nur das kleine Fitness bei uns in der Firma um über Mittag Winterpokal – Punkte zu sammeln und hoffentlich die Grundlage für lange Mountainbiketouren zu legen. Ich benütze eigentlich nur die Indoor-Bikes. Seit einiger Zeit steht jedoch eine monströse Step-weiss-ich-nicht-was-Maschine im Raum und gestern habe ich mich mal überwunden … Weiterlesen →

Die guten Vorsätze !

Heute Mittag war die Garderobe im Fitness tatsächlich das erste Mal seit Jahren voll. Ich musste mich für meine Stunde auf dem Spinning Bike draussen umziehen. Könnte es sein, dass da einige Arbeitskollegen und -innen gute Vorsätze zum neuen Jahr gefasst haben? Ich habe nicht gerne gute Vorsätze, besonders nicht im Januar. Sie sind verknüpft … Weiterlesen →

15. Tür – Warum fahre ich Mountainbike ? (II)

Nach dem ersten Grund, dem Naturerlebnis, möchte ich heute den zweiten Aspekt beleuchten, wieso ich Mountainbikefahren als Hobby habe: Körperliches Training! Wer noch nicht in den Dreissigern und darüber ist, kann das vielleicht nicht nachvollziehen, aber schon in der zweiten Hälfte des zweiten Lebensjahrzehntes hat der Mensch seinen körperlich, biologischen Höhepunkt erreicht. Seitens Natur geht … Weiterlesen →

Der Fitnessraum !

Am neuen Wohnort haben die Hausbewohner einen zentralen Fitnessraum eingerichtet. An diesem verregneten, trüben Vorwintertag die ideale Gelegenheit die Geräte mal auszuprobieren. Es hat eine Kraftinsel, ein Ergometer, ein Laufband und noch einige andere Geräte, die man sich im Frühstück-Shopping TV teuer kaufen kann. Doch es ist nicht an mir zu lästern, habe ich doch … Weiterlesen →