Schlagwort-Archiv: geschichte

Die via Spluga – Viamala Wanderung !

Wir haben Bikeferien, sind auf der Lenzerheide, schauen am Morgen aus dem Fenster und ahnten es schon gestern – Der Piz Scalottas ist in Schnee gehüllt und es ist ..schkalt! Das wird heute gar nix mit Mountainbiken. Irgendwie habe ich etwas Pech mit den Sommerferien. Sei’s drum, beim Frühstück hecken wir den Plan B aus, … Weiterlesen →

Die Tour zum Fort de l’Ecluse !

Erneut ein toller Tag und erneut eine Gelegenheit um eine Feierabendrunde im Genfer Hinterland zu fahren. Schon seit Jahren wollte ich mal das mächtige Fort besuchen, das die Rhoneklus vor Bellegarde bewacht. Auf der Route de Chancy geht es auf schnellstem Weg ans Westende der Schweiz und bei Chancy über die 110 Jahre alte Rhonebrücke. … Weiterlesen →

Die Mühlentagtour !

Statt während vier Tagen irgendwo in der Schweiz bei herrlichem Wetter die ersten Singletrails zu rocken, lag ich mit einer Erkältung für zwei Tage mit heissem Tee und Medikamenten im Bett. Am Samstag hielt ich es nicht mehr aus und fuhr mit meiner Frau eine kleine Runde durch den Frühling. Der Aufhänger war der schweizerische … Weiterlesen →

Die Tour durch die Landgrafschaft Burgund !

Heute war die Jahresabschlusstour angesagt. Der Blick auf die Statistik war motivierender als der Blick aufs Wetter. Obwohl die Sonne in Solothurn noch durchdrückte, war der Rest der Tour im Nebel, der heute wenigstens etwas mehr Höhe hatte. Die Fahrt führte erneut nach Burgdorf, durch die Landgrafschaft Burgund. Das staunt ihr? Nun ja, manchmal lohnt … Weiterlesen →

Die Mountainbiketour auf den Mont Raimeux !

Wie die Frühlingsferien besser starten, als mit einer richtigen Juratour über saftige Wiesen und steile Hänge. Wieso auf den Mont Raimeux? Erstens kann ich an den ’sacksteilen‘ Juraaufstiegen die Kletterfähigkeiten des Scott Genius 710 und die Frühlingskondition meiner Waden testen. Zweitens führen auf den Mont Raimeux gleich zwei Schotterstrassen, die im regionalen und nationalen Archiv … Weiterlesen →

Die Utzigewull – Lindental Abfahrt !

Gestern postete blackCoffee bei diesem Beitrag einen Kommentar und fragte mich, wie ich die Abfahrt vom Utzigewull runter nach Lindental finden würde. Das war im Jahr 2008 und ehrlich gesagt hatte ich nur noch eine schwache Erinnerung. Die Abfahrt ist in perfekter Mittagsloop – Entfernung und so frischte ich heute meine Gedächtnis auf. Via Stettlen … Weiterlesen →

Auf der Suche nach Erdburgen !

Immer wenn in Solothurn Konfetti auf dem Boden liegt und besoffene Fasnächtler die Strassen belagern, flüchte ich auf eine längere Mountainbiketour. Kultur und Geschichte stehen heute auf dem Programm. Beim Stöbern in den verschiedenen Kartenlayern auf map.geo.admin.ch bin ich wieder bei den historischen Verkehrswegen und bei alten Erdburgen gelandet. So klappere ich  sieben historische Stätte … Weiterlesen →

Ein wenig Landwirtschaftsgeschichte !

Als Mountainbiker und Fahrradfahrer haben wir in der Schweiz wirklich fantastische Voraussetzungen. Sicher liegt dies an unserer tollen und abwechslungsreichen Landschaft. Doch Natur alleine genügt nicht, wir brauchen auch Wege und die gibt es in der Schweiz überall und zahlreich, im Wald, in den Bergen und im Mittelland. Ab und an sollte man sich als … Weiterlesen →

Die erste Tour im 2013 – Geocaching !

Das Wochenende ist bereits wieder mit Wellness verplant und so machte ich heute etwas früher fertig und fuhr eine schöne Abendtour zum Jahresbeginn. Ich musste wieder mal die neuen Geocaches in der Umgebung abgrasen. Toll was es da wieder für Perlen von Geocaches hatte. Erwähnt sei beispielsweise der Battle Queen – Peg of my Heart … Weiterlesen →

Das Buch ‚Dynamite Trails!‘

In diesem Jahr hat sich die Wunschliste hier im Blog bewährt und so lag unter dem Weihnachtsbaum das Buch ‚Dynamite Trails!‘ (30 EUR, 40 CHF) von Ralf Glaser, Profifotograf und -journalist. Natürlich habe ich bei diesem schlechten Wetter die 146 Seiten gleich verschlungen und kann eine erste Beurteilung abgeben. Der Autor versteht den taktvollen Spagat … Weiterlesen →