Schlagwort-Archiv: natur

Der Mountainbikeloop ums Häftli !

Ein Traumwochenende, das trotz heisser Temperaturen zu Outdoor-Aktivitäten lockt. Ich verzichte auf grössere Ausfahrten und bleibe zu Hause. Der Samstag startet mit einem feinen Fischessen am Fest der Pontoniere von Solothurn, Blick auf die Aare inklusive. Da reift die Idee eine Mountainbiketour entlang der Aare anzuhängen. Gesagt, getan – rechts der Aare geht es aufwärts … Weiterlesen →

Draussen statt am Bloggen – Alpenblumen !

Im Vergleich zum letzten Sommer haben wir in diesen Tagen einfach nur Hammerwetter und ich Glückspilz habe einige Tage frei. Da bin ich lieber in der Natur oder liege bei einem guten Glas Wein auf der Lounge. Entsprechend im Rückstand bin ich mit den Blogbeiträgen über einige Mountainbike-Touren der letzten beiden Wochen. Wer auf Twitter … Weiterlesen →

Von der Griesalp ins Gamchi !

Heute war ich am Nachmittag beruflich im Kiental auf der Griesalp und trotz dem miesen Wetter reichte die Zeit für eine kleine Feierabendwanderung. Doch zuerst muss man mal auf die Griesalp kommen und das ist eine Story für sich. In Kiental selber, welches ich von dieser Tour kenne, zweigt man in Richtung Tschingelsee ab. Der … Weiterlesen →

Montagsgedanken – 9!

Wer mit dem Mountainbike mit offenen Augen durch die Natur fährt, entdeckt immer wieder interessante Details. Einige davon sind einen eigenen Beitrag wert, wie diese Quelle mitten im Wald. Wasserquellen haben für mich etwas Mystisches und Faszinierendes. Da sprudelt einfach endlos klares Wasser aus dem Boden, irgendwo, mitten im Wald. Zeit um 20 Sekunden zu … Weiterlesen →

Montagsgedanken – 6!

Kürzlich habe ich beim Geocachen wieder mal etwas ungewohntes in einem feuchten Erdloch entdeckt, eine grosse Egelschnecke, auch Tigerschnegel genannt. Da die Dinger nachtaktiv sind, begegnet man (oder mindestens ich) diesem Typ von Nacktschnecke nicht sehr oft. In jedem Fall wollte die Schnecke trotz gutem Zureden und etwas Stimulierung den Kopf nicht vom Stein lösen. … Weiterlesen →

Auf den Bettlachstock !

Erneut gab es einen relativ schönen Freitag vor einem verregneten Wochenende. So ging ich etwas früher nach Hause und fuhr eine kleine Feierabendrunde, die grösser wurde als gedacht. Mein Arbeitskollege empfahl mir doch mal auf den Bettlachstock zu fahren. Dies ist ein der ersten Jurakette vorgelagerter Hügel zwischen Brüggli und Bettlachberg und damit aus der … Weiterlesen →

Der Altweibersommerloop !

Diese Woche war ausnehmend schönes und vor allem warmes Wetter. Ein Altweibersommer, wie er gar nicht so untypisch ist. Trotzdem immer wieder toll, wenn man bei 27°C im September noch die Feierabendrunde nach Burgdorf fahren kann. Noch besser, wenn man mit dem Mountainbike die Autobahn A1 überquert, auf welcher die Autofahrer im üblichen Stau stecken. … Weiterlesen →

Ein wenig Landwirtschaftsgeschichte !

Als Mountainbiker und Fahrradfahrer haben wir in der Schweiz wirklich fantastische Voraussetzungen. Sicher liegt dies an unserer tollen und abwechslungsreichen Landschaft. Doch Natur alleine genügt nicht, wir brauchen auch Wege und die gibt es in der Schweiz überall und zahlreich, im Wald, in den Bergen und im Mittelland. Ab und an sollte man sich als … Weiterlesen →

Die Feierabendrunde – April 2011 !

Für mich ist jetzt schon klar, dass dieser April in die ‚Best of‘ Liste eingehen wird. Das schöne Wetter ermöglicht bereits so richtig sommerliche Feierabendrunden. Die Trails sind grüner als grün und entlang des Weges ist schon die eine oder andere Wiese ehho.com gemäht. Das Bild des Monates bringt es auf den Punkt: Sonnenschein, Biken, … Weiterlesen →

Die Natur-Tour !

Eigentlich wollte ich heute Abend noch eine schnelle Runde drehen, bevor es sich ab nächster Woche mit dem Winterpokal nicht mehr lohnt auf Geschwindigkeit zu fahren. Bei absolut traumhaftem Wetter und einem ruhigen Meer wurde daraus nichts. An meinem bevorzugten Platz, auf den Dünen hoch über der Monterey Bay, schaute ich eine ganze Weile den … Weiterlesen →