Schlagwort-Archiv: winter

Winterloop nach Grenchen !

Der Nebel löst sich an diesem Wochenende auf und die Temperaturen steigen auf Positivwerte. So steigt die Motivation etwas für die Januarstatistik zu tun und ich steige für eine kleinere Tour auf das Mountainbike. Die Route ist einfach – dem Jurasüdfuss entlang auf der Höhe der unteren Waldgrenze bis nach Grenchen und danach über die … Weiterlesen →

Der Gurten – Belpmoos Loop !

Seit Dienstag habe ich das Mountainbike und meine Ausrüstung im Auto mit der Hoffnung am Mittag Zeit für eine Runde zu finden. Der Beruf hat Vorrang und so blieb das Equipment weggesperrt. Doch heute hatte ich Zeit und nutzte die Chance für eine Runde auf den Gurten und danach in grossem Bogen um das Belpmoos. … Weiterlesen →

Der frostige Mittagsloop !

Heute hatte ich echte Motivationsprobleme am Mittag in der steifen Bise und bei -2°C aufs Bike zu steigen. Ich habe mich überwunden und bin eine kurze Runde um den Ostermundigeberg gefahren. Dabei habe ich die Bikeschuhe in weiser Voraussicht nicht eingeklickt und so war die Stunde erträglich. Nun ja, die Dusche danach war toll, aber … Weiterlesen →

Winterbiken nach Wangen a/A !

Die Wetterprognosen für heute Samstag waren nicht gut – umso mehr war ich erstaunt, dass der Tag mit strahlendem Sonnenschein startete. Leider musste ich meine Biketour wieder auf den Mittag verschieben, bis das blanke Eis auf den Strassen dahingeschmolzen war. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt fuhr ich meine Feierabendrunde nach Wangen an der Aare … Weiterlesen →

Winterlicher Matschloop nach Münsingen !

Nun, wenn ich im Januar auf Kilometer kommen will, muss ich auch bei winterlichen Verhältnissen raus. Heute Mittag war es so richtig matschig und salznasses Wasser überall. Ich fuhr einen schnelle Runde via Gümligen – Rubigen – Münsingen bis zum Umkehrpunkt, der Schützefahrbrügg über die Aare. Vorher musste ich mich noch vorsichtig durch den Nassschnee … Weiterlesen →

Raus aus dem Kältesee !

Da sitzt man die ganze Woche im Büro und schaut in die wunderbare Winterlandschaft raus. Heute habe ich mich mit einer kurzen Mittagsrunde auf den Bantiger für eine Woche Arbeit belohnt. Im Moment heisst das wettertechnische Schlagwort wieder ‚Inversion‘. Sprich unten ist es kalt und grau, oben warm und sonnig. Das lässt sich idealerweise am … Weiterlesen →