Das Emme Hochwasser !

Nach dem verheerenden Hochwasser an der Emme vom August 2005 war meine Hausbikestrecke kaum mehr fahrbar und teilweise über Monate gesperrt. Mit dem unterstützenden Einsatz des Zivilschutzes und der Armee wurden die Wege wieder hergerichtet. Letzte Woche führte die Emme nach langen Regenfällen erneut Hochwasser.Obwohl die Schäden sich in Grenzen hielten, ist meine Bikestrecke wieder mitgenommen. Einige Abschnitte sind sehr matschig oder völlig versandet, was wir Velofahrer nicht sehr lieben. Die Unterführung der Eisenbahnbrücke wurde mit Sand gefüllt und etwas später vor dem Emmenspitz hat sich der Fluss erneut ca. 1 – 2m Ufer genommen. Beim nächsten Mal wird der Trail in die Fluten wandern! Hoffentlich kommt es noch eine Weile nicht dazu.

Ein Kommentar zu “Das Emme Hochwasser !

  1. Pingback: Der Emmensteg ! - Spoony's Bike Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.