Das Bloggerloch !

Sie ist da, die ‚Saure Gurken Zeit‘ für Bikeblogger. Für mehr als elf Tage gab es keinen Eintrag im Blog. Natürlich sind die Entschuldigungen vielfältig: Strenger Kurs im Beruf ohne Internetzugang, Absorbiert durch das vorweihnächtliche Geschenksmanagement oder akute Herbstmüdigkeit. Die Realität ist etwas von Allem. Das Training im Fitnesszenter auf dem Spinning-Bike gibt einfach keine Einträge her. Das Wetter ist so sauschlecht, dass ich mir eine Biketour in der Natur einfach nicht antun will. Es fehlt an bikerelevanten News. So feiern wir also den Advent und hoffen auf bessere Zeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.