Das Projekt ‚Emme – Bike – Tour‘ !

Durch die eigene Blog Berichterstattung zum Thema Emme angestachelt, schwebt mir eine Biketour vom Emmenspitz (der Mündung der Emme in die Aare) bis zur Quelle im Hohgant Gebiet und zurück vor. Ich habe etwas recherchiert und die Karte konsultiert: Der Emmenlauf ist ca. 80 km, mit dem Bike gibt das mit Umwegen 100 – 120 km, One Way! Die Höhendifferenz des Flusses beträgt rund 1250 m, mit dem Bike gibt das locker 1500 – 1800 Meter. Das gibt mindestens eine sportliche 2-Tagestour.

Die Strecke via Burgdorf nach Eggiwil ist problemlos. Danach verschwindet die Emme in tiefen Gräben, die es biketechnisch in sich haben. Ich spreche aus Erfahrung mit Touren zB auf den Pfyffer, die immer in Jo-Jo Fahrten (rauf, runter, rauf, runter) ausarten. Relativ einfach geht es weiter nach Kemmeribodenbad und dann in die Mündungsregion, die mit einer Rundtour umfahren werden kann. Vielleicht ist es ja noch möglich auf die Rothornkette zu fahren, um einen Blick auf den Brienzersee zu ergattern.

Dann warten wir mit Vorfreude auf den Sommer und wer gute Infos zum Oberlauf der Emme hat, der kann dies hier gerne deponieren.

 

Nachtrag: Projekt umgesetzt! Hier gibts den Tourenbericht.

Ein Kommentar zu “Das Projekt ‚Emme – Bike – Tour‘ !

  1. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Die Planung der ‘Emme - Bike - Tour’ !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.