Der Eggtrail !

Manchmal gibt es Bike-Strecken, die auf Anhieb begeistern. Es sind diese Singletrails, bei denen das Adrenalin ins Blut schiesst und die ein breites Grinsen auf dem Gesicht hinterlassen. Es sind die Trails mit dem so genannten ‚Flow‘, dem Gefühl das sich einstellt wenn man auf dem Weg ’surft‘. Es sind auch die Trails, die das teure Mountainbike technisch wieder einmal ausnutzen. Schliesslich sind es auch die Trails, die ein Naturerlebnis hinterlassen.

Der Eggtrail, wie ich ihn mal nenne, hat alles das und noch etwas mehr! Wenn man in voller Fahrt vor einem quer liegenden Baum steht, hat man entweder gute Scheibenbremsen oder kann sich auf dem Bike gaaaaanz flach machen. Die Strecke ist etwa 1.3km lang, führt von der Egg (Höhe Sunneberg) westlich hinunter nach Burgdorf und ist in der Singletrailmap Napfbergland rot (anspruchsvoll) eingezeichnet. Diese Beurteilung mag im Sommer bei entsprechender Überwachsung oder bei Nässe richtig sein, im Winter bei gefrorenem Boden und ohne Schnee ist es einfach Fun pur. Der erste Teil führt rassig durch den Wald, dann dem Waldrand entlang und mündet im Highlight, einem Weg, der als kleine Schlucht durch den Sandstein nach Burgdorf runter führt. Unten angekommen möchte man gleich wieder rauf.Fazit: Muss man mal gefahren haben!

6 Kommentare zu “Der Eggtrail !

  1. Pingback: Der Färnstuhöchi Blumentrail ! | Spoony's Bike Blog

  2. Pingback: Die grosse Tour auf die Lueg ! | Spoony's Bike Blog

  3. Pingback: Ein weiterer Bike – Sonntag ! - Spoony's Bike Blog

  4. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Die Burgdorf Trails Nord !

  5. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Die Weihnachtstour auf die Lueg !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.