Die harte Trainingsstunde… !

Heute traf ich einen guten Kollegen zum Mittagessen und als Ritual gehen wir jeweils am helllichten Tag eine Zigarre rauchen und einen Whisky trinken. Heute war der Ort die Dolcino Bar in der Schweizerhof Passage in Bern. Der Single Malt kam im 4cl Glas und zu meinem Erstaunen war das Glas mit ca. 7cl gefüllt. Für einen normalen Freitag Mittag doch etwas viel Stoff. Noch erfreulicher war der Preis mit nur 12 CHF. Relativ begeistert von der Bar machte ich mich leicht benebelt auf den Weg ins Büro.

Abends konnte ich in der Gratiszeitung ‚heute‚ einen Bericht über die besuchte Bar lesen. Zufälle gibt es! Der Bewertung kann ich nur zustimmen (…natürlich fühle ich mich als Gentleman geschmeichelt…). Anschliessend ging es noch etwas mehr als eine Stunde auf das Spinning-Bike im Fitness und diese Trainingsstunde war einiges härter als die am Mittag. Erstaunlich wie sich eine kleine Menge Alkohol sofort auf die Herzfrequenzen und die allgemeine Fitness auswirkt. Auf alle Fälle musste ich so richtig auf die Zähne beissen.Hoffentlich verärgere ich nicht die seriösen Sportler die hier mitlesen, wenn ich diesen Beitrag unter die Kategorie ‚training‚ einordne. Aber Training ist ja ein dehnbarer Begriff.

Ein Kommentar zu “Die harte Trainingsstunde… !

  1. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Der Chocolate & Whisky Event !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.