Vom Training und dem Wetter !

Gestern und heute war ja Traumwetter und die Temperaturen frühlingshaft. Da ich beruflich nichts besseres zu tun habe, als quer durch die Schweiz zu fahren und hunderte E-Mails abzuarbeiten, begannen die Arbeitstage extrem früh und endeten sehr spät, obwohl es nun ja bereits wieder relativ lange hell ist. So leide ich den gründlich und spule meine Trainingsstunden Indoor auf dem Spinning – Bike ab! Als Aufsteller erzählt die Familie von der gestrigen Super-Wetter-und-Stimmung-Fasnacht in Solothurn (man hat ja frei) und heute Mittag bekomme ich ein SMS: „Hallo! Bi uf dr Lueg. Äs isch (zu) warm. Super!“. Man hat ja frei und kann eine kleine Biketour machen. Da freue ich mich doch auf den Sonntag, dann kann ICH auch auf das Bike!

4 Kommentare zu “Vom Training und dem Wetter !

  1. Anonymous
    Antworten

    es gibt übrigens auch noch andere leute die „kohle verdienen und bügeln“ müssen wenn das wetter schön ist ! auch die wären gerne mal auf dem bike. du bist also nicht das einzige arme schwein!!!!
    spoonysenior

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.