Die Rückengymnastik !

Seit längerer Zeit plagen mich Rückenschmerzen, die sich in letzter Zeit akzentuiert haben. Ob es einen direkten Zusammenhang mit dem Mountainbiken gibt kann ich nicht sagen. Ich habe das Glück beruflichen Zugang zu Rückengymnastik Lektionen zu haben. Heute habe ich das Angebot erstmals ausprobiert. In 45 Min. gibt es eine kurze Aufwärmphase, dann relativ harte Übungen mit dem Körpereigengewicht und kleinen Hanteln sowie eine ausgedehnte Stretchingphase. Ein ideales Programm über Mittag. Morgen werde ich sicher Muskelkater an unbekannten Muskeln haben. Für mich ist klar, dass Kräftigen und Dehnen als Ergänzung zu den vielen Velokilometern zwingend notwendig ist. Einzig die Motivation dazu fehlt, speziell bei schönem Wetter draussen.

So habe ich heute noch eine kleine Tour angehängt und das Wetter genossen. Entlang der Emme bin ich zu meinen Eltern gefahren und habe mich mit einem Kaffee bewirten lassen. Besten Dank!Bei soviel Gesundheit an einem Tag kam die hausgemachte Pizza zum späten Nachtessen gerade recht. Schliesslich spüre ich die Trainingskilometer langsam auch am Gewicht. Hatte ich anfangs Jahr noch 80kg auf der Waage tendiere ich heute eher zu 75kg. Weiter runter möchte ich nicht mehr, weil ich sonst den Dämpfer neu einstellen muss 😉

Statistik: 30.1 km, ca. 140 Höhenmeter, Fahrzeit 1:32 h

Ein Kommentar zu “Die Rückengymnastik !

  1. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Die Rückenschmerzen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.