Der Mont-sur-Rolle Ausflug !

Einmal pro Jahr im Mai machen wir einen Ausflug nach Mont-sur-Rolle. Hauptgrund ist die Deckung des jährlichen Grundbedarfs an Weisswein. Aber der Ausflug bietet jeweils viel mehr. Beispielsweise der Park Signal de Bougy. Dank der Migros kann man auf dem Signal seit Jahren vom riesigen Kinderspielplatz, dem kleinen Zoo, dem günstigen Essen im Selbstbedienungs – Restaurant und der schönen Aussicht auf den Genfersee und die Savoyer Alpen profitieren. Für unsere Kinder ist dies immer eines der Jahres – Highlights.
Heute hatten wir noch was ganz Spezielles vor. Den Besuch des Parc Aventure, einem modernen Seilpark. Was uns früher der Robinsonspielplatz war, sind der heutigen Jugend die Seilpärke. Nach dem happigen Eintritt (33 CHF pro Erwachsenen) wurden wir mit dem Kletter – Gschtältli vertraut gemacht und lernten kurz die wichtigsten Handgriffe. Dann ging es los auf die gelben, grünen, blauen und roten Routen. Für alle Altersklassen gibt es etwas und bereits Achtjährige kommen in den Genuss von Tyroliennes von Baumwipfel zu Baumwipfel. Später steigt dann der Schwierigkeitsgrad markant an und Schwindelfreiheit ist ein absolutes Muss. Mut reicht auf den rassigen Seilfahrten alleine bald nicht mehr aus, es sind Technik und starke Arme und Beine gefragt. Spassfaktor und Nervenkitzel = 100%!
Fazit: Signal de Bougy – Jede Schweizer Familie muss hier mindestens einmal gewesen sein. Seilpark – Für mich das erste Mal ein Riesenspass und den Preis allemal wert. Für das nächste Mal muss ich aber zwingend etwas Kraft trainieren. Der Tag weckte massiv Lust auf den Klettersport. Gerne möchte ich mit meiner Tochter zusammen im Plaisir-Klettern einsteigen. Aber von wo die Zeit nehmen, wenn nicht vom Biken?

2 Kommentare zu “Der Mont-sur-Rolle Ausflug !

  1. Pingback: Auf dem Signal de Bougy ! | Spoony's Bike Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.