Die Cross Country WM Strecke !

Am Ende meiner Tamaro Tour vom letzten Wochenende habe ich noch die Cross Country Weltmeisterschaftsstrecke von 2003 nachgefahren. Der Start ist bei der Talstation der Tamaro Bahn, der Rundkurs ist gut ausgeschildert und führt 5 Kilometer rund um das Südportal des Monte Generi – Autobahntunnels.

Ausser in Mountainbike Heften habe ich noch nie Live ein Cross Country Rennen gesehen und habe mir bisher relativ rassig zu fahrende Singletrail Strecken vorgestellt, die die Weltstars mit ihren 7 – 8kg leichten Bikes abfahren.

Die Realität auf dem Rundkurs hat mich echt beeindruckt. Über grössere Strecken führt der Trail quer durch den Wald, ohne dass ein Weg sichtbar ist. Einige Passagen ähneln eher Bachbetten und nicht einer MTB – Strecke. Ich musste x-mal absteigen, weil die Abschnitte für mich technisch unmöglich fahrbar waren. Keine Ahnung wie die Profis mit ihren filigranen Carbonbikes über die Felsabhänge runterfahren können.

Fazit: 1. – viel Respekt vor der Weltelite, 2. – ich muss noch viel lernen (nicht dass ich im Weltcup fahren möchte, aber im Bereich Fahrtechnik muss noch was gehen), 3. – ich muss mir unbedingt mal so ein Rennen in Natura ansehen! Wer’s nicht glaubt, ab nach Rivera und die fünf Kilometer fahren!

Ein Kommentar zu “Die Cross Country WM Strecke !

  1. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Der Swisspower Cup Bern Gurten !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.