Das Lebenszeichen !

Hier wieder einmal ein Lebenszeichen aus den nomadischen Ferien. Via Deutschland sind wir quer durch Frankreich gefahren und nun an der Normandieküste gelandet. Hier gibt es nur zwei Themen, das Meer mit den Gezeiten und die alliierte Landung im 1944. So pendeln wir zwischen Leuchttürmen und Bunkern. Seit heute spielt auch das Wetter mit, was Camping zum Vergnügen macht.

Hatte ich in den ersten Tagen noch das Drängen einen Internetanschluss zu suchen, um nach dem Blog zu, hat sich das nun gelegt und ohne Computer und Natel lässt sich immer noch leben. Einzig das Biken fehlt mir wirklich. Wie schön wäre es den Falaiseküsten entlang zu biken! Allen die hier trotzdem noch mitlesen ein schöner 1. August und bis in einer Woche, dann bin ich zurück und wieder auf dem Bike und im Netz.

Ein Kommentar zu “Das Lebenszeichen !

  1. seppibucher
    Antworten

    Hallo spoony
    Ja, wir haben uns vielleicht tatsächlich irgendwo in der Bretagne getroffen, am wahrscheinlichsten in der Touristenmenge beim Mont St. Michel.
    Bloggen und kommentieren ist noch etwas neu für mich, aber man lernt ja dazu.
    Ich freue mich schon auf deine neuen Beiträge, ist immer interessant, bis hin zu den Schrauben-Schutzkappen.
    seppibucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.