Der ‚GPS für das Bike‘ Artikel in den espace Medien !

Gestern gab es unter der Rubrik GENIESSEN in den Espace Media Zeitungen (Berner Zeitung, Solothurner Tagblatt usw.) einen ganzseitigen Beitrag zum Thema Biken mit GPS. Das ist erstaunlich, weil dieses Thema selten in Mainstream Medien zu finden ist. Im dreiteiligen Artikel berichtet die Autorin anhand einer Tour in Schwarzenburg über die Tücken der Navigation mit GPS Geräten. Es sind die üblichen Aha-Erlebnisse, dass man sich zuerst mit dem GPS Geräte bewegen muss, damit man eine Richtung erhält und dass man vor der Tour wissen sollte, in welcher Richtung man einen heruntergeladenen Track nachfahren muss.

Im zweiten Teil werden die gängigen Geräte kurz vorgestellt. Der Hinweis auf die nicht immer problemlose Verbindung mit dem PC und das Formatwirrwarr und die Konvertierungsprobleme darf (richtigerweise) nicht fehlen. Im dritten Teil gibt es eine kleine Linksammlung. Es freut mich, in einer Tageszeitung einen solchen Bericht zu lesen, der erstens frisch geschrieben ist, zweitens korrekt ist und drittens sich nicht in der Fachsprache verliert. Positive Werbung für unser Hobby!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.