Der Fitnessraum !

Fitnessraum zu Hause

Am neuen Wohnort haben die Hausbewohner einen zentralen Fitnessraum eingerichtet. An diesem verregneten, trüben Vorwintertag die ideale Gelegenheit die Geräte mal auszuprobieren. Es hat eine Kraftinsel, ein Ergometer, ein Laufband und noch einige andere Geräte, die man sich im Frühstück-Shopping TV teuer kaufen kann. Doch es ist nicht an mir zu lästern, habe ich doch nichts mitinvestiert und so reichen die Dinger allemal für eine Trainingsstunde am Abend oder bei solcher Witterung. Zudem ist die Überwindung massiv kleiner, wenn man nur schnell in das Parterre in den Fitness kann. Damit scheint mein Wintertraining mindestens Hardware-mässig gerettet zu sein.

Statistik: 45′ Indoor Cycling und 20′ Laufband

Ein Kommentar zu “Der Fitnessraum !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.