Die Jahresstatistik 2007 – Blog !

Blogstatistik 2007Unvermeidlich zu dieser Jahreszeit ist eine kleine statistische Auswertung dieses Blogs. So einfach ist es gar nicht übersichtliche Zahlen zum eigenen Blog zu erhalten. Während die externen Besucher sich dank Google Analytics fast bis auf die ‚Unterhosen‘ auswerten lassen, gibt es für den eigenen Blog keine intelligenten Plugins. Die meisten stellen zwar die Gesamtbeiträge und Kommentare und unnützes Zeugs wie ‚Wörter pro Beitrag‘ dar, aber wenn man wissen will, wieviele Kommentare es im Januar von wem gab, oder wieviele Bilder im Oktober gepostet wurden, bleibt nur mühselige Handarbeit.

Beiträge: Im letzten Jahr habe ich genau 300 Beiträge geschrieben. Das macht fast täglich einen Beitrag. Jeder Post hatte durchschnittlich drei Bilder, total 917 Bilder und Grafiken. Aus diesen Zahlen ist ablesbar, den grossen Aufwand, den ich mit diesem Blog betreibe. Speziell bei der Bildbearbeitung muss ich effizienter werden. Allgemein braucht das Verfassen eines Beitrages, das Korrekturlesen, die Verlinkung, zu viel Zeit. Entweder kann ich hier noch einige technische Hilfen einbauen oder ich muss die Beitragsrate auf ca. ein Beitrag alle zwei Tage beschränken. Januar und Dezember (Adventskalender) sowie die Frühlingsmonate waren die blogreiche Zeit.

Google Analytics Besucher 2007 geografische ÜbersichtKommentare: Mit 274 Kommentaren (die 59 eigenen mitgerechnet, aber ohne interne Links) gab es fast einen Kommentar pro Post. Ab September gab es erstmals klar mehr Kommentare als Beiträge. Das freut mich sehr und ich danke allen ca. 50 Personen, die hier mitgestaltet haben und mich natürlich motivieren. Besonderer Dank geht an die Bloggerkollegen die besonders aktiv waren (David, Vazifar, Beat und Urs in dieser Reihenfolge).

Besucher: Laut Google Analytics wird dieser Blog zunehmend von mehr Personen angesurft. Die letzten Monate hatte ich durchschnittlich 100 Besucher / Tag, zu Spitzenzeiten 150 / Tag und pro Monat ca. 2700. Doch ich habe keine Illusionen und gehe davon aus, dass ich maximal 20 – 40 tägliche Stammleser habe. Zudem denke ich, ist das Plateau nun erreicht.

Google Analytics Besucher 200760% der Besucher kommen von .ch, 30% von .de und nur 3% von .at, der Rest aus der ganzen Welt. Der Anteil .de und .at möchte ich nächstes Jahr gerne noch etwas steigern. Die Browser sind immer noch klar, 55% Firefox, 40% Internet Explorer. Laut Blogug.ch Toplist stieg dieser Blog innerhalb des letzten Jahres von Rang 1400 auf 300.

Fazit: Und was sagt mir das? Wenig! Natürlich tun diese Zahlen dem Ego gut, aber alleine dafür, würde ich den Aufwand hier nicht betreiben. Schauen wir mal wie sich das nächste Jahr entwickelt. Klar ist, dass ich weiterbloggen werde solange es mir Spass macht. Die Themen dürften auch im nächsten Jahr nicht ausgehen.

6 Kommentare zu “Die Jahresstatistik 2007 – Blog !

  1. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Die Jahresstatistik 2008 - Blog !

  2. david
    Antworten

    Eine schöne Statistik hast du hier zusammengestellt. Es freut mich natürlich, bei dir unter den Top-Kommentierern zu sein, aber dass ich gleich erster bin, hätte ich nicht erwartet.
    PS: Bei meinem Blog, bist du der Top-Kommentierer 🙂

  3. Wernerchen
    Antworten

    Bei knapp 3000 Besuchern im Monat und so viel Qualität ist besuchertechnisch ganz gewiss noch Luft nach oben. Ein gutes Jahr 2008 wünsche ich den Schweizer Fahrradbloggern.
    Gruss von Wernerchen

  4. vazifar
    Antworten

    es ist sehr aufwendig wie du dein blog betreibst, das sieht man ihm aber auch an *daumen*
    ich staune bei dir immer wieder über die „sauber“ verfassten und aussergewöhnlichen beiträge wie z.b. der adventskalender, oder der jahresrückblick – super !

    grüsse – vazifar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.