Der Winterabendloop !

Winterliche Wolkenformationen über AttisholzBike in der WinterabendsonneHeute war ein sehr büro- und computerlastiger Tag und ich wollte noch etwas aktives tun. Als ich auf der Heimfahrt mit dem Auto die frische klare Luft, die speziellen Wolkenformationen, die tiefe Sonne und die vereinzelten Schneegestöber sah, war der Entschluss rasch gefällt. Ab aufs Bike mit einer Doppelschicht Kleider und raus in die Natur. Der Boden war bereits hart und so freute ich mich über eine flüssige Trailrunde entlang von Emme und Aare.

Winterliche Emme im SonnenlichtErstaunlich wie lange es nun schon wieder hell ist. Trotz Sonnenuntergang konnte ich die zweite halbe Stunde der Tour ohne Licht fahren. Erst kurz vor zu Hause musste ich wegen dem Autoverkehr die Lampen am Mountainbike einschalten. Ich freue mich auf die Zeitumstellung. Danach sind abendliche Touren wieder problemlos möglich, ohne dass man bereits um 1630 Uhr aus dem Büro muss. Heute war ich richtig guter Stimmung! Was für ein Unterschied eine Stunde so zu biken gegenüber den stündigen Indoor-Spinning Sessions der letzten Tage.

Statistik: 23.1 km, ca. 141 Höhenmeter, Fahrzeit 01:00 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.