Der erste 1000er im 2008 !

Trotz perfektem Wetter war die bisherige Woche zu 100% beruflich ausgelastet und so blieb nicht mal mehr Zeit für eine Abendtour. Gestern Abend zog ich dann die Notbremse und fuhr mit einem ziemlich hohen Durchschnitt von 25 km/h die kleine Runde Emmenspitz – Solothurn. Am Emmenspitz stellte ich erstmals seit ich MTB fahre, den Verlust meiner Trinkflasche fest. Nach etwas Nachdenken war der Grund gefunden: Ich fuhr mit ziemlich hoher Geschwindigkeit eine Treppe runter. Da hat sich die Flasche wohl selbständig gemacht. Bei der Rückfahrt lag sie denn auch prompt an diesem Ort.

RapsfelderRapsfeld in der Blust

Gestern habe ich nun den ersten 1000er Kilometer abgefahren. Somit sind ein Drittel des Jahreszieles von 3000 Outdoor-Bikekilometer erreicht. Wenn ich aber weiterhin so wenig und so flach fahre, wird das Ziel nicht zu erreichen sein. Die Statistik macht mir schon etwas Sorgen. Es kann ja nicht sein, dass ich dank Winterpokal die deutliche Mehrheit meiner Bikekilometer von November bis März fahre. An Pfingsten muss deshalb eine richtige Tour möglich sein. Das Wetter spielt ja mit. Nun muss ich nur noch die Familie überzeugen.

Statistik: 21.7 km, ca. 116 Höhenmeter, Fahrzeit 0:52 h

2 Kommentare zu “Der erste 1000er im 2008 !

  1. Pingback: MTB Junkie » Blog Archive » Die ersten 1000 Kilometer sind geschafft

  2. david
    Antworten

    Herzliche Grartulation zu den ersten 1000 Km. Die restlichen 2000 kommen sicher auch noch zusammen. Spätenstens wieder beim Winterpokal 🙂
    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viele weitere schöne (und lange) Touren und möglichst wenige Flaschenverluste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.