Das Scott Genius 2009 – Erste Einblicke !

Seitenansicht Scott Genius 2009Heute hat MTB News Informationen zu den neuen SCOTT Bikes 2009 veröffentlicht. Mich interessiert natürlich das Scott Genius 2009. Auf den ersten Blick wird ersichtlich, dass es massig Änderungen zu den bisherigen Modellen gibt. Wichtigste News sind 150mm Federweg, einen neuen Dämpfer und eine neue Aufhängung des Hinterbaus. Im Forum streiten sich die Techies darüber, ob es nun ein Mehr- oder ein Eingelenker oder gar etwas dazwischen ist.

Mir ist das eigentlich alles egal. Das Scott Genius hat schon immer stark polarisiert und wird auch in Zukunft polarisieren. Die ersten Tests werden zeigen, inwiefern das Bike mit 10kg und 150mm Federweg noch praxistauglich ist. Hoffentlich gibt es auch Versionen für Leute, die nicht den ultimativen Luxusboliden brauchen bzw. die nicht endlos Geld in ein Mountainbike investieren wollen.

Wobei… Die Optik finde ich den absoluten Hammer. Schön schwarz, dezentes gestyltes Design mit einigen neuen Details wie dem silbernen Dämpfer, den goldenen Lager und dem eingearbeiteten Scott Logo im Hinterbau. Eine Pracht! Ich glaube ich brauche nächstes Jahr ein neues Bike! Sparen…

Die Bilder gibt es bei mtbtr.com!

Update: Weitere News gibt es in der aktuellen Ausgabe des Bike Magazines und des Mountainbike Magazins am Kiosk!

Update 11.09.08: Das Genius wurde nun an der Eurobike vorgestellt und getestet. Ein gutes Video gibts hier. Es sind nun auch alle Daten zu den weiteren Modellen bekannt (siehe Scott Website). Für mich in Frage käme wohl das Alu Genius MC 40.

2 Kommentare zu “Das Scott Genius 2009 – Erste Einblicke !

  1. seppibucher
    Antworten

    …passt zum Cayenne
    Sieht gut aus, fährt sicher auch gut. Aber Gold und Chrom, ich weiss nicht, passt gut in den Showroom und hinten in den Porsche Cayenne.Iiiik.

  2. tom
    Antworten

    „Hoffentlich gibt es auch Versionen …“

    Es soll wieder eine ganze Modell-Reihe geben (6 Stück):
    50, 40, 30, 20, 10, Limited
    von Alu bis Karbon
    von ca. $2000 bis ca. $9000
    Ziel: „in stores Sep., 2008“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.