Die Halbjahresbilanz 2008 !

Das halbe Jahr ist bereits einen Monat vorbei und deshalb ist es an der Zeit eine kurze Halbjahresbilanz zu ziehen. Der WK und das nasse Wetter haben den Frühsommer im Griff und damit die Kilometer mit dem Mountainbike in den Keller gezogen! Dank einem Effort in den letzten Tagen konnte ich wenigsten die Leistung vom letzten Jahr per Ende Juli egalisieren. Die nächsten zwei Monate werde ich nun nicht auf dem Bike sitzen. Vor Ende September dürfte ich mein Mountainbike in Monterey nicht zur Verfügung haben.

Das letzte Quartal wird also spannend werden. So richtig schön scheint es in Nordkalifornien jedoch nicht zu sein. Dafür hat es aber auch kein Schnee und keine eisigen Temperaturen. Realistischerweise muss ich mir das Jahresziel aber wohl ‚ans Bein‘ streichen. Macht nichts, ich fühle mich auch so gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.