Yosemite Nationalpark – Glacier Point !

Mit diesem letzten Beitrag möchte ich die Reihe über unseren Besuch des Yosemite Nationalparks abschliessen. Am letzten Tag haben wir uns das Yosemite Valley noch quasi aus der Vogelperspektive angesehen. Eine lange, kurvenreiche Stichstrasse durch endlose Wälder führt zum Glacier Point. Auf 2199m ist man einerseits auf Augenhöhe mit der Hochebene und sieht hinauf zu den Bergen der High Sierra und steht andererseits senkrecht fast 1000m über dem Yosemite Valley und seinen Attraktionen.

Yosemite National Park - Half DomeBlick runter ins Tal zum Royal Arch und North and Basket Dome

Der Ausblick und das Panorama sind fantastisch. Davon zeugen zahlreiche Fotografen, die ihr Equipment aufgebaut haben um entweder die Abendsonne oder den Vollmond vor dieser grandiosen Kulisse einzufangen. Ein Wanderweg ermöglicht es vom Tal zum Glacier Point hinauf bzw. hinunter zu laufen. Sinn dürfte das aber nicht wirklich machen (wer will schon eine stundenlange Wanderung auf sich nehmen, um dann die Aussicht mit hunderten von Autotouristen zu teilen).

Panorama fom Glacier Point

Der Besuch am Glacier Point konnte die Eindrücke über den Park nochmals verstärken. Wer ein wenig massentourismustolerant ist, der wird am Yosemite Park seine helle Freude haben. Wer es nicht ist, dem sei der Besuch trotzdem empfohlen, es gibt Dinge die muss man einfach gesehen haben, ich denke der Yosemite Park gehört dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.