Archiv für den Monat: November 2008

Ein Nachruf auf meine Canon IXUS 50 !

Bevor ich hier meine neue Digitalkamera vorstelle, schreibe ich gerne einen Nachruf auf meine Canon IXUS 50, die im Disneyland vor einigen Wochen den Geist aufgab. Die Mechanik des Autofokus scheint beschädigt zu sein. Mit kratzenden Geräuschen schafft es die Kamera nicht mehr, scharf zu stellen. Das ist schade. Ich war begeistert von diesem kleinen, … Weiterlesen →

! evirD eliM 71 reD

Kein chinesischer Titel, ich bin heute einfach den 17 Mile Drive rückwärts gefahren oder präziser gesagt, in die andere Richtung. Eigentlich macht man das ja viel zu wenig, oft notgedrungen, weil Bergauf mit dem Mountainbike definitiv nicht das gleiche wie Bergab ist. Meine Trainingsstrecke ist aber 100% Strasse und so war das problemlos. Interessant wie … Weiterlesen →

Die ersten vier USA – Geocaches !

Heute war erneut die Spanish Bay Runde angesagt, mit Sonnenuntergang und wildem Meer. Ich musste einfach nochmals bei den zwei Geocaches vom Montag vorbei. Bewaffnet mit einigen Hints aus dem Internet ging es heute besser. Nach einigem Suchen habe ich meinen ersten Cache (Unit Cache) auf amerikanischem Boden gefunden. Der zweite Cache (Woodsman West) war … Weiterlesen →

Strand und Surfen !

Am Sonntag waren wir das erste Mal so richtig am Strand. Obwohl die Meerestemperatur bei ca. 10°C lag, wagten meine Kids einen Sprung ins Wasser. Die meisten haben hier für ins Meer einen Neopren Anzug. Bei der gestrigen Bike-Tour entlang des Strandes sehe ich doch plötzlich zwei Kinder, die verdächtig nach meinen eigenen aussehen. Ein … Weiterlesen →

Trocken und Hell !

In nicht bös gemeintem Gegensatz zum heutigen Blogpost von David, geniessen wir hier weiterhin unglaubliches Wetter. Sunny California schlägt nun doch voll durch. Ich bin aber beruhigt, dass selbst die Amerikaner etwas staunen. Die heutige Tour führte wieder an die Spanish Bay und durch die Wälder von Pebbles Beach. Ich suchte heute zwei Geocaches und … Weiterlesen →

Der Lookout Loop !

Heute habe ich ein echt schlechtes Gewissen diesen Blog Beitrag zu schreiben. Das Wetter in der Schweiz ist ja eher neblig, kühl. Es war heute hier so ca. 28°C im Landesinnern und so musste ich natürlich zwingend raus aufs Bike und einige Kilometer im Fort Ord abfahren. Ohne Frau ging es etwas flotter vorwärts und … Weiterlesen →

Der Veteran’s Park Loop !

Heute war wieder Mittwoch und damit mein kleiner Sporttag. Ich fuhr erneut einen GPS Track aus dem Internet, diesmal einen Trail inmitten von Monterey. Im kleinen Veteran’s Park gibt es einen ziemlich rassigen, kurzen Trail durch ein Tal. Der grösste Teil der Runde verlief aber auf sehr steilen Waldwegen auf den Hügel des Presidios. Es … Weiterlesen →

Der Veterans Day Loop !

Heute war ein freier Tag, ein Feiertag. Die Amerikaner gedenken den gefallenen Veteranen in ihren (und unseren) Kriegen. Das gab mir heute kurz Gelegenheit erstmals das riesige ehemalige Armeegelände des Fort Ort zu erkunden. Mit meiner Frau machte ich eine kleine Runde im nördlichen Teil. Der erste Eindruck ist sehr gut. Wie ich es mir … Weiterlesen →