Die Trainingsstatistik – drittes Quartal !

Ich habe heute meine Statistiken wieder mal geupdated und kann zwei Monate vor Jahresende ein kleines Fazit ziehen: Es sieht miserabel aus. Ich liege rund 460km und 12750 Höhenmeter hinter 2007 zurück. Schuld sind der schwache April (China) und Juni (WK) sowie die 10 Wochen ohne Mountainbike wegen dem Umzug in die USA. Das Jahresziel von 3000km und 40000 Höhenmeter kann ich vergessen.

Es sind noch zwei Monate bis Jahresende. Wenn ich gleichviel fahre wie letztes Jahr liegen noch 250km drin. Vielleicht gibt es mit dem kalifornischen Wetter und den 30 Arbeitskilometer pro Woche noch etwas mehr. Realistischerweise kann ich mir auch das Vorjahresziel von 2500km abschminken. Na Ja, was solls. Die Kilometer im Oktober hier in Monterey haben mir bereits viel Spass gemacht und ich werde in diesem Stil mal weiterfahren, bevor dann im Januar das neue Jahr wieder einen Kick und neue Ziele bringt.

Ein Kommentar zu “Die Trainingsstatistik – drittes Quartal !

  1. david
    Antworten

    Bis im Juli sah es ja nicht so chlecht aus. Und mit dem Umzug nach Amerika hast du ja auch eine gute Ausrede.
    Vieleicht gubt es nun mit dem Winterpokal noch einige Km und Stunden auf dem Bike 🙂

    Ride on!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.