Bei den Reichen !

Heute fuhr ich wieder auf dem 17 Mile Drive und so muss ich in der Namensgebung meiner  Standardtrainingstour etwas kreativ sein. Das Wetter war traumhaft und traumhaft ist auch die Landschaft in Pebble Beach. Etwas abseits der Wege habe ich einen kleinen illegalen Trail gefunden, leider in der falschen Richtung. Das nächste Mal muss ich den abwärts fahren. Eigentlich ist in Pebble Beach so ziemlich alles verboten was reiche Golfer in der Konzentration stören könnte. Sämtliche Wald- und Golfwege sind mit unübersehbaren Bikeverbotsschildern gekennzeichnet. Aber wie überall gibt es Schlupflöcher wie der Trail im rechten Bild, der sich zum Wandern auch gar nicht eignet.

Ich knipste ein Bild eines der unzähligen kleinen Häusern der Reichen und Schönen. Beeindruckend! Zum Spass fuhr ich noch mit dem Bike durch den Hoteleingang des Lodge Resorts; gestört hat es niemanden. Mit meinem Bike und der Ausrüstung sehe ich ja auch nicht gerade wie ein Bettler aus. Die Anlage ist sehr schön gelegen und vielleicht muss ich in einigen Jahren doch noch Golfer werden. 😉 Als Dessert gab es erneut einen umwerfenden Sonnenuntergang. So kann man das Ende der Woche richtig geniessen.

Statistik: 40.4 km, ca. 485 Höhenmeter, Fahrzeit 2:03 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.