Wandbild III

Mittwoch, schönes Wetter mit einem leichten Nebelschleier über dem Meer. Zeit für den 17 Miles Drive und den 2. Teil des Wandbildes über die Geschichte von Monterey. Nach den Indianern siedelten hier viele Chinesen. Pacific Grove wurde schliesslich als religiöses Camp gegründet und besitzt noch heute Kirchen unzähliger Religionsrichtungen.

Wandbild Monterey Coastal Trail - Teil II

Statistik: 38.7 km, ca. 470 Höhenmeter, Fahrzeit 01:56 h

5 Kommentare zu “Wandbild III

  1. Jürgen64
    Antworten

    Hallo Spoony,

    dass eine Meinung, auch wenn sie vielleicht anders als Deine ist, auf diesem Niveau angegriffen wird, zeugt von Deinem Stil! Dennoch gebe ich Dir gerne Antwort, weil ich nicht gerne Gleiches mit Gleichem vergelte:

    1. Ich bin generell auf der Suche nach Ideen. Seit meine Tochter(8) durch Bob Ross Spaß an der Malerei gefunden hat, versuchen wir diesen Spaß gemeinsam umzusetzen. Ich bin also beileibe kein Spezialist für Malerei, sondern blutiger Anfänger. Eine Meinung habe ich dennoch, ich habe einfach meinen ersten Eindruck wiedergegeben. Den habe ich auch jetzt, nach nochmaliger und eingehender Betrachtung, immer noch!

    2. Wenn jegliche Werbung Spam ist, dann spamme ich, ja. Persönlich aber sehe ich Spam als reine Werbung, eventuell gar automatisch erstellt, und das mache ich bestimmt nicht! Dass ich bei einem meines Ermessens vernünftigen Beitrag bei der vom Blog abgefragten(!) Webseite die meines Brötchengebers nenne, empfinde ich nicht als Spam.

    1. Spoony Artikelautor
      Antworten

      Lass es gut sein Jürgen und nimm es nicht persönlich. Ich war mir nicht sicher, deshalb habe ich ja den Kommentar auch nicht gelöscht. Als Blogbetreiber hat man einfach so seine Erfahrungen mit einer grösseren Anzahl von Kommentaren, die auf den ersten Blick wie ein gutgemeinter Kommentar aussehen, bei gehäuftem Auftreten aber klar als Spam zu deklarieren sind. Dass Dein Arbeitgeber in einem Bereich tätig ist, der auch bekannt für Spamaktivitäten ist, führt zu besagten Missverständnissen.

      By the way: Du hast natürlich recht mit Deinem Kommentar, das Auge ist wirklich verloren in diesem Wandbild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.