Der Bär !

Es gibt ja einige Dinge, die man bei einem Kalifornien Aufenthalt gesehen haben muss. Eines davon ist ein Bär. Auf der gestrigen Rückfahrt vom Lake Tahoe haben wir einen Schwarzbären gesehen. Dies nicht etwa während dem Mountainbiken durch den Wald, sondern entlang der Ausfallstrasse von South Lake Tahoe, ca. 100m von der Strasse entfernt. Rasch habe ich das Auto gewendet, um einen besseren Blick erhaschen zu können. Gemächlich marschierte Meister Petz durch den Wald. Obwohl nicht mit einem Grizzly zu vergleichen, sind die Dinger ziemlich gross und der Bär war nur etwa 500m vom Powerline Trail entfernt, den wir am Sonntag mit den Kindern abgefahren sind. Ich möchte eigentlich nicht mit dem Mountainbike mit Speed um die Kurve fahren und dann vor so einem Bären stehen. Da helfen dann die Broschüren ‚Bear Problems‚ und ‚Verhaltensanweisungen bei Bären‚ sowie der gute Ratschlag DON’T PANIC auch nicht mehr viel.

Das war der richtige Abschluss unseres Memorial Day Weekends am Lake Tahoe!

4 Kommentare zu “Der Bär !

  1. Gitte mit dem Hollandrad
    Antworten

    Freunde von mir haben in der Gegend um Susanville ein Ferienhaus und bekommen Sie ständig zu Gesicht. Die bleiben mittlerweile einfach nur cool. Mir lief dort einmal einer über den Weg, meine Reaktion war weniger souverän… Egal.
    Übrigens: Was für erstklassige Fotos! Wenn das nicht der Beruf ist, sondern ein weiteres Hobby, dann Respekt!
    LG, Gitte

  2. Peach
    Antworten

    Yeah, ist immer ein grosses Erlebnis, so ein mächtiges Tier mal live gesehen zu haben. Im Fernsehen ist ja schon auch nicht schlecht, aber mit den eigenen Augen ist’s eben doch immer wieder etwas ganz anderes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.