Projekt Ti40 wird Projekt Ti29-40 !

Nachdem mein zukünftiges Custom Hardtail definitiv 29inch grosse Räder haben wird, werde ich den Namen meines Projektes ein wenig ändern bzw. definitiv festlegen. Projekt Ti29-40 hört sich etwas geschmeidiger an. 😉 Die Bedeutung des 40 überlasse ich der freien Phantasie. Ti29 steht für zwei ziemlich spezielle Gruppen von Mountainbikern.

Nachdem ich mich durch verschiedene Foren gelesen habe, scheint es Titan-Freaks und 29er-Freaks zu geben und beide Gruppen verhalten sich teilweise ziemlich elitär oder zumindest extravagant. Die 29er sehen sich durchaus als Avant-Garde einer neuen MTB Ära und neigen dazu die 3″ unterschiedliche Raddurchmesser als den grössten Fortschritt seit der Erfindung des Rades darzustellen. MTBR 29er Bikes, TwentyNiner, IBC 29Zoll BikesRideMonkey 29ers

Noch etwas elitärer sind die Titan Jünger, die ihre MTB zu kleinen Kunstwerken aufbauen, jedoch oft mit engen Grenzen. Wer ‚Plastik‘-Teile à la Carbon an sein Bike schraubt wird rasch mal von der Titan-Style-Polizei zur Schnecke gemacht. Die Tendenz geht in Richtung Titan-Kult und der Komfort sowie die Praxistauglichkeit der Bikes bleibt da manchmal auf der Strecke. Siehe IBC Titanthreads und mit etwas suchen auch auf MTBR.

…und dann gibt es da noch die Ti29er…

…was deutlich weniger schlimm ist als ein Ti29erSSFixie…

🙂

2 Kommentare zu “Projekt Ti40 wird Projekt Ti29-40 !

  1. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Project Ti29-40: Wieso 29er ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.