Projekt Ti29-40: Farbenlehre !

Wenn ich schon aus Zeitnot kaum auf das Mountainbike komme, kann ich mir wenigstens ein wenig Gedanken zum Project Ti29-40 machen. Bevor ich Anbauteile für meinen Titanrahmen einkaufen kann, sollte ich eine Idee über die farbliche Komposition des Bikes haben. Damit man sich optisch etwas vorstellen kann, habe ich mich der Webapplikation BikeCAD von Bicycle Forest bedient. Für ein Java Applet finde ich das Ding ziemlich genial und ideal für meine Zwecke.

Projekt Ti29-40 SchwarzGrundsätzlich gehe ich davon aus, dass das Bike nicht mehr als vier Farben haben sollte. Passend zum Titanrahmen wäre ‚klassische, kühle Eleganz‘. Was einfach zu beschreiben ist, dürfte nicht so einfach in Realität werden. Gegeben ist das satinierte Titansilber des Rahmens, welcher natürlich optisch nicht untergehen sollte. Weiter gegeben sind die schwarzen Reifen. Schliesslich plane ich im Moment mit der weissen Fox Gabel. Das könnte dann so aussehen. –>

Chris King Headset - RedAls Farbtupfer kommen eloxierte Anbauteile in Frage. Leider sind die Farben der verschiedenen Anbieter oft nicht im selben Farbton gehalten. Dafür nimmt die Auswahl an Farbe stetig zu, jüngstes Beispiel ist SRAM. Im Moment favorisiere ich die Farbpalette von Chris King. Rot wäre dabei schon ziemlich schön. Mango würde mir auch gefallen, was jedoch die Auswahl anderer farbiger Anbauteile massiv einschränkt. Gold dürfte wohl etwas zu protzig sein.

Projekt Ti29-40 Schwarz-WeissDie weisse Gabel braucht etwas Kontrast und geeignet wären dazu weisse Felgen (und natürlich rote Nippel). Das könnte dann in etwa so aussehen. –>

Und zum Schluss stellt sich noch die Frage nach Sattelstütze, Sattel, Vorbau und Lenker. So rein optisch wäre natürlich ein ‚Titan und weisser Sattel Mix‘ das Beste. Annäherungsweise könnte das dann so aussehen. Das würde mir gefallen. Mal schauen…

Projekt Ti29-40 Weiss

8 Kommentare zu “Projekt Ti29-40: Farbenlehre !

  1. Pingback: Projekt Ti29-40: Vorhang auf ! - Spoony's Bike Blog

  2. Pingback: Projekt Ti29-40: Ideenklau ? - Spoony's Bike Blog

  3. Spoony Artikelautor
    Antworten

    Ohh Mann, Du machst mir den Entscheid ja nicht einfach. Leider erhält man erst einen richtigen Eindruck, wenn das Ding zusammengebaut vor einem steht. Einen Bikeshop sollte man haben…

  4. beat
    Antworten

    ich überlege noch immer (auch weil ich mir die weissen Syncros-Felgen mal für mein weisses Intense überlegt habe). Die weissen Felgen haben schon was! Weisse Gabel, weisser Sattel, weisse Felgen… ja! schick. Doch dann keine bunten Eloxalteile sondern nur schwarz-weiss-titan. Why not?

  5. beat
    Antworten

    Ja, rot ist eine gute Wahl. Gefällt mir auch sehr gut. Hast Du das Erikesn in meinem Blog gesehen? Hier: http://www.dokumenzi.ch/BLOG/uploads/2009/20090524_04.jpg ein schönes Beispiel von Ti + rot.

    Die FOX-Gabel ist schon die richtige Wahl. Meiner Ansicht nach die beste derzeit verfügbare 29er-Gabel. Wenn sie nun halt weiss ist… als Kontrapunkt dazu ein weisser Sattel – o.k. Ansonsten würde ich auf weiss eher verzichten. Zusammen mit den roten, schwarzen und titanfarbenen Teilen wird es sonst bald zu bunt. Kann man das so sagen? Ausser rot ist ja keine wirkliche Farbe dabei….

    Lange Rede kurzer Sinn. Ich würde nicht auf weiss bauen und eher damit spekulieren, die Gabel in ein paar Jahren gegen ein schwarzes Modell zu tauschen.

  6. beat
    Antworten

    Als Sattelstütze würde ich mir eine Kent Eriksen Titanstütze leisten. Die gibts auch mit roten Eloxalteilen. Siehe: http://www.kenteriksen.com/comp_seatpost.html

    Weisse 29er-Felgen gibt es glaube ich von Syncros. Ja, genau hier: http://www.syncros.com/rims.htm sind schick, doch nicht sehr leicht.

    Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen. 🙂

    Obwohl…

    … weiss und titan … passt das? Nur weil die Gabel weiss ist? … ich weiss nicht so recht … weiss ist doch irgendwie zu knallig zum edlen Titangeröhr… das braucht mehr Zurückhaltung … nobles Unterstatement…

    also schwarze Felgen (ohne Aufkleber), schwarze Federgabel, schwarze Kurbelgarnitur. Dazu farbige Eloxalteile: Naben, Steuersatz, Schnellspanner, Speichennippel. In Mode ist derzeit rot, mutig ist braun oder grün, protzig ist goldig. Hope, tune oder Chris King sind hier die üblichen Verdächtigen.

    ach, genug geträumt…

    1. Spoony Artikelautor
      Antworten

      Ja Beat, danke für Deinen Input, habe schon darauf gewartet 😉
      Eriksen Stütze ist geplant, ich muss nur sicher sein, dass die Titanoberfläche zum Rahmen passt.
      Felgen plane ich im Moment mir Stan’s NoTube.
      Weiss und Titan ist echt ein Problem. Nur, eine schwarze Gabel ist nicht zu finden, die Carbon DT Swiss ist zu teuer und der Carbon Look passt wohl auch nicht. Zudem hat mich das Bild des ‚Moot’s mit weissen Felgen‘, das Du irgendwo gepostet hast, inspiriert.
      Bei Rot bleibe ich, trend oder nicht.
      Langsam muss ich mich entscheiden, diese Woche will ich die Gabel bestellen…

  7. david
    Antworten

    Die Sache mit dem BikeCAD finde ich sehr interessant, so kann man sich das BIke etwas besser vorstellen.
    Ich persönlich bin kein Fan von weiss und an einem Titanrahmen gefällt mir schwarz definitiv besser. Aber das ist ja Geschmackssache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.