Das California Rodeo in Salinas !

Salinas Rodeo - Bull RidingSalinas Rodeo - Flaggenparade

Heute stand ein speziell amerikanischer Anlass auf dem Programm, das California Rodeo in Salinas. Wobei amerikanisch zu relativieren ist, angesichts der absoluten mexikanischen Mehrheit vor Ort. Der Tag war richtig spannend, lehrreich und erfüllte jedes Klischee. Die Besucher waren fast alle als Cowboys und Cowgirls gekleidet und der Tag startete mit einer Flaggenparade. Nach der obligaten Nationalhymne ging es dann los mit dem ‚Rodeo‘-Sport.

Salinas Rodeo - Horse RidingSalinas Rodeo - Fang die Kuh

Die Cowboys sind ziemlich harte Jungs. Die Bullen und die Pferde sind nicht unzimperlich im Umgang mit den ungeliebten Reitern. Noch eindrücklicher war die Disziplin ‚Kuheinfangen‘. In der ersten Variante muss auf Zeit ein ‚Muni‘ ab dem Pferd mit dem Lasso im vollen Galopp eingefangen werden, danach springt der Reiter vom Ross, reisst die Kuh zu Boden und bindet ihr die Beine zusammen. Dies alles irgendwo in 7 Sekunden. Noch spektakulärer die zweite Variante, bei der der Reiter im Galopp seitwärts vom Pferd springt und den ‚Muni‘ an den Hörnern packt und zu Boden reisst!

Fazit: Unbedingt ansehen! Ein Kuh-, Schwing- und Älplerfest auf Amerikanisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.