Die frische Luft !

Seit einigen Tagen hab ich eine kleine Erkältung und so wollte ich mich heute nicht körperlich anstrengen. Das schöne Wetter lockte trotzdem nach Draussen und so fuhr ich eine kleine Abendrunde. Der Nebel scheint hier langsam zu verschwinden, was erneut schöne Sonnenuntergänge verspricht. Ich liess mich von der leichten Meeresbrise nach Monterey tragen.

Biken auf dem Oceanview BoulevardQuallen im Hafenbecken von Monterey

Im Hafenbecken sind mir die vielen Quallen aufgefallen. Zu Hunderten pumpen sie sich in rhythmischen Stössen durch die Boote durch. Schwimmen scheint da keine gute Idee zu sein. Es ist immer wieder erstaunlich welche Artenvielfalt es hier im kühlen Pazifik gibt. Da braucht man echt nicht mehr ins Aquarium zu gehen. Auf dem Rückweg wurde ich noch durch einen Unfall aufgehalten. Auf meinem täglichen Arbeitsweg hat ein Autofahrer einen Fahrradfahrer angefahren. Sehr unschön! Da habe ich wieder mal Glück gehabt, weil ich heute anstatt auf dem üblichen Radweg entlang des Hafens fuhr.

Fishermans Wharf Monterey

Statistik: 15.4 km, ca. 129 Höhenmeter, Fahrzeit 0:56 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.