Das Whale – Watching !

Monterey Bay Whale WatchFahrt ins schlechte Wetter

Dank dem aktuellen Besuch nutzten wir die Gelegenheit eine Whale Watching Tour zu machen. Bisher haben wir die Wale  nur vom Strand aus gesehen. Um 0900 waren wir am Pier der Firma Monterey Bay Whale Watch bereit zum Einsteigen. Der Spass ist mit 45 USD pro Erwachsenen nicht günstig, dafür kriegt man aber 5 Stunden lang Action! Das relativ kleine Boot hinterlässt bei uns Landratten einen eher skeptischen ersten Eindruck. Los geht die Fahrt und wir geniessen die Skyline von Monterey aus Meeresperspektive.

Panorama von Monterey aus MeeressichtDelfine beim Bug-SurfenPelikan auf dem Meer

In der Bucht bleibt das Meer ruhig und wir bestaunen die Tausenden von Quallen in der Bucht. Es gibt viele Seelöwen, Seeotter und Pelikane zu sehen. Auf der Suche nach den Walen verlassen wir die schützende Bucht und werfen uns in die Dünung und die Wellen des Pazifiks. Die Brecher spritzen über das ganze Deck und wir sind froh um unsere seetaugliche Ausrüstung! Nach etwa zwei Stunden sehen wir endlich die ersten Delfine.

DelfineDelfine

Danach geht es Schlag auf Schlag. Drei Arten von Delfinen sind sichtbar, öfters in Gruppen von 3 bis 6 Tieren. Kleinere Delfine surfen im Bugwasser des Bootes und begeistern die Kinder. Die grösseren weissen Delfine kämmen derweil ruhig durch die Wellen. Die Begeisterung ist gross. Dann ein Schrei ‚Whale!‘ In einiger Entfernung sehen wir die weisse Atemfontäne eines Blauwals. Die Meeresbiologin an Bord versorgt uns mit Informationen während den rund 10 Minuten langen Tauchphasen des Wales, derweil der Kapitän versucht, das Boot an Ort und Stelle zu halten.

Atemfontäne des BlauwalsHintere Hälfte des Blauwals

Wir haben Glück und beim dritten Auftauchen ist der Wal nicht weit vom Boot entfernt. Die Ausmasse des jungen Blauwales sind beeindruckend und alle an Bord glücklich. Blauwale zu sehen ist nicht alltäglich!

Fazit: Eine Whale Watching Tour lohnt sich unbedingt.  Die Chance Wale zu sehen ist ganzjährig sehr gut. Wir werden wohl nochmals eine Fahrt unternehmen, wenn im Winter wieder die Grauwale nach Süden migrieren!

2 Kommentare zu “Das Whale – Watching !

  1. Pingback: Das Whale – Watching mit Killerwalen ! - Spoony's Bike Blog

  2. Ludger
    Antworten

    Wunderbar, ich konnte die Grauwale von der Küste aus beobachten (und hören) und schon das war ein sehr seltsames Gefühl, irgendwie klang immer etwas schlechtes Gewissen in diesem Gefühl mit. Bisher habe ich noch keine Whale-Watching mitgemacht. Nach Deinem Beitrag werde ich es wohl diesen Winter tun. Sehr beindruckend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.