Die klare Luft !

Herbst am Monterey Bay Coastal TrailViele Vögel vor Regenwolken

Heute morgen regnete es in Monterey. Letzte Woche hatten wir bereits einen kleinen Sturm aus den Überresten eines Taifuns, aber heute konnte man erstmals so richtig den Regen geniessen. Es ist einfach schön nach über einem halben Jahr wieder Wolken und Regen zu spüren. Der ganze Staub und Dreck wird runtergewaschen und was bleibt ist klare, frische Luft. So musste ich nicht lange überlegen und fuhr erneut eine Abendrunde, diesmal in die andere Richtung, entlang der Monterey Bay auf dem Coastal Trail. Die Regenfront und die Abendsonne kämpften gegeneinander um die Herrschaft über dem Radweg und die Meeresbuch, Regenbogen inklusive. Es war ein Genuss!

Wer gewinnt? Der Regen oder die Sonne?

Statistik: 34.7 km, ca. 304 Höhenmeter, Fahrzeit 01:36

PS: Panoramafotos und das Meer, das geht gar nicht. Die Wellen kriegt man nie in eine Reihe 😉 und die Belichtung ist ein echter Challenge. Egal, ein Eindruck der Stimmung gibt es trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.