Der Besuch in San Diego !

Kaltwetterfront des Jahres in San DiegoHorton Plaza Shopping MallViel kann ich über San Diego nicht erzählen, ausser dass ich positiv überrascht war. Die Stadt ist viel näher bei San Francisco anzusiedeln als beim Moloch Los Angeles. Die hügelige Umgebung und das saubere Stadtzentrum mit seiner Mischung aus älteren und moderneren Bauten erzeugen eine gute Stimmung. Unser Hotel lag im Zentrum beim Gaslamp Quartier. Hier finden sich viele Kneipen und Restaurants und alles lässt sich zu Fuss besichtigen. Als Ausgangstipp kann ich noch die Float / 207 Bar im Hard Rock Hotel empfehlen. Die Innenarchitektur und Anderes ist sehenswert. 😉

Tribut an den lokalen Sport - Imperial BeachBlack Friday Sale und Eisbahn in San DiegoLeider hat die Zeit nicht gereicht um etwas detaillierter den langen Quai und die vielen Schiffe zu besichtigen. Eindrucksvoll sind im Hafen von San Diego Flugzeugträger, Kriegs- und Kreuzfahrschiffe, alt wie neu, aufgereiht. Die riesige Militärbasis beherbergt nicht nur eine Vielzahl von Installationen der US Navy, sondern bietet auch entfernte Blicke auf die Konstruktion einiger der modernsten Schiffe der Welt. Eine Fahrt über die riesige Brücke, unter der auch Flugzeugträger Platz finden, und rundherum um die Hafenlagune, ist sehr empfehlenswert. Genügend Zeit hatten wir (bzw. meine Frauen), um den Black Friday Sale im Horton Plaza anzuschauen. Ich interessierte mich eher für die Architektur der Shopping Mall.

Blick auf Mexiko und die berüchtigte GrenzePier an der Imperial BeachAuf der Fahrt um die Lagune konnten wir einen Blick auf die endlosen Strände im südlichsten Zipfel Kaliforniens werfen. Die nahende Schlechtwetterfront machten aber Badeversuche sinnlos. Dafür konnten wir einen Blick auf das nicht so weit entfernte Mexiko ergattern. Eigentlich schade, dass ich während unserem Aufenthalt hier in der USA nicht das Nachbarland besuchen kann. Kurzum, wir müssen wohl nochmals nach San Diego fahren, obwohl die 12 Stunden Fahrt von Monterey bis dorthin ziemlich Nerven kostet, insbesondere wegen der Durchquerung der Metropolis Los Angeles.

Ein Kommentar zu “Der Besuch in San Diego !

  1. Pingback: US Südwesten – San Diego ! - Spoony's Bike Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.