Ich flicke einen Fahrradschlauch !

Das LochDie Lochsuchvorrichtung

Vor einiger Zeit sind mir die Ersatzschläuche für’s Mountainbike ausgegangen und so musste ich wieder einmal in den Haufen mit zerlöcherten Tubes greifen und eine Reparaturaktion beginnen. Natürlich gehört Fahrradschlauch flicken zu den beliebtesten Inituationsritualen, welche einen Knaben zu einem Mann machen. 😉 Deshalb ist diese Anleitung wohl auch überflüssig und die Anleitung drüben bei Zzzebra sicher besser als diese hier. Zuerst braucht man eine Lochsuchvorrichtung in Form eines Wassereimers. Danach wird der Schlauch ein wenig gepumpt und durch das Wasser gezogen. Welch eine Freude wenn sich blubbernd das Loch ankündigt! Für die Massenverarbeitung von Schlauchlöchern empfiehlt sich, diese mit einem Stift zu markieren.

Das SchlauchflickzeugAufrauhen der Schlauchoberfläche

Natürlich braucht man nun ein Fahrradflickset, das meistens in einer kleinen Schachtel daherkommt und aus Flicken, Sandpapier und einer Vulkanisierungsflüssigkeit besteht. Mit dem Sandpapier wird der Schlauch rund um das Loch aufgerieben. Danach wird die Vulkanisierungsflüssigkeit auf diesem Bereich verstrichen und nun ganz wichtig – WARTEN. Danach kann man den geeigneten Flicken gut auf die Stelle aufdrücken und vorsichtig das Schutzpapier abziehen. Fertig !

Der VulkanisierungskleberFarbiges Endresultat

Am Schluss freut man sich über die gelungene Reparatur, die schwarzen Hände und den neuen Schlauch, welcher nun wieder als Ersatzexemplar in der Satteltasche landet. Die Flicktechnik scheint übrigens seit Jahrzehnten unverändert zu sein. Ich habe mir nun mal selbstklebende Flicken von Park Tools bestellt und bin gespannt wie die sich bewähren. Grundsätzlich dürfte aber nichts die Vulkanisierungsmethode ersetzen… Ausser vielleicht die Methode wegwerfen, wie es heute bei den niedrigen Schlauchpreisen ja oft üblich ist. Alternativ sei wieder mal auf’s rezyklieren verwiesen, beispielsweise als i-tube.

3 Kommentare zu “Ich flicke einen Fahrradschlauch !

  1. blaubaer
    Antworten

    wau, Du flickst deine noch 😯

    ich hab seit mind. 2jahren keine schlauch mehr geflickt, bei StansNoTubes auch nicht nötig 😉 und wenn dann sicher mit deinen bestellten selbstklebenden, die sind einfacher zu handhaben und es geht einiges schneller 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.