Frieden in der Adventszeit…

Bleistift SchleuderCover Mini Weapons of Mass Destruction

…und ideale Gelegenheit bei regnerischem Wetter kleine Massenvernichtungswaffen zu basteln. Via Gizmodo bin ich auf das Buch ‚Mini Weapons of Mass Destruction‚ gestossen und heute haben wir uns das Teil im Buchladen gekauft. Das macht fast noch mehr Spass als Mountainbiken. 😈 Das Buch ist genau 31 Jahre alt und ist auch in der Library of Congress, wahrscheinlich seit 2001 in einem Stahltresor  weggesperrt (und dieser Blog wohl schon bald auf der Watch-List). 😉

Wikinger Bleistift KatapultWikinger Bleistift Katapult - Bauskizze

Mein Sohn hat bereits drei Modelle zusammengebaut. Die Armbrust und die Bleistift-Schleuder aus dem Kapitel ‚Bögen und Schleudern‘ sowie das Wikingerkatapult aus dem Kapitel ‚Katapulte‘. Alle Zutaten bestehen aus typischem Schulzubehör der Unterstufe. Nur der Champagnerzapfen als Pfeilschutz brauchte die gütige Hilfe eines Erwachsenen. 😛 Etwas weniger bekannt in Europa, für den Bau der Modelle aber zwingend notwendig, sind die speziellen schwarzen amerikanischen Klammern. Der Bau der Waffen (oder sind es Spielzeuge?) ist sehr detailliert, in einfachen Zeichnungen, Schritt für Schritt erklärt.

Wikinger Bleistift Katapult - DetailstudieBleistift Armbrust

Die kleinen Dinger sind sehr effizient. Beispielsweise fliegen die Pfeile beängstigend schnell durchs ganze Wohnzimmer und die Katapulte schiessen kleine Münzen, Steine und Bälle meterweit! Wir gehen nun noch etwas weiterbauen, die Kapitel ‚Kleine Werfer‘, ‚Pfeile‘, ‚Verbrennungs-Werfer‘ – angetrieben mit ‚Frauenfürzen‘, und zum Schluss ‚Minibomben und Claymore Minen‘ geben noch einiges Material zum Aufrüsten. Das letzte Kapitel erklärt wie man die Waffen in den Schulbüchern versteckt und wie man sich Ziele bastelt. Ein Heidenspass sag ich da nur – und ein im Jahre 2009 herrlich politisch unkorrekter Bubentraum!

WARNUNG: Sollten hier Kinder mitlesen… Geht wieder Playstation spielen… Dies sind keine Spielzeuge und die Modelle dürfen nur von ausgebildeten Bleistiftwaffen-Experten bedient werden. Und ansonsten gilt: NIE, gar NIE auf Menschen zielen, das kann ins Auge gehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.