Der Huckleberry Hill Tech-Loop !

Huckleberry Hill - ParkkarteHuckleberry Hill - Fahrtechnik ungenügend...

Irgendwie hatte ich heute keine Lust auf die normalen Touren. Vor mehr als einem Jahr hatte ich mal im dicken Nebel den Wald oberhalb des Presidios und den Veterans Park befahren. Ideal um die Strecke mal bei guter Sicht abzufahren. Ich erinnerte mich noch vage an schwieriges, steiles Terrain und so hatte ich heute ein Ziel: Nicht absteigen und etwas Fahrtechnik üben. Wenn die Amerikaner etwas können, dann Parks beschriften. Fast überall gibt es irgendwo eine Schautafel mit Erklärungen und oft gar eine Trailmap, so auch hier im Huckleberry Hill Nature Park.

Huckleberry Hill - MTB tragen ist angesagtHuckleberry Hill - Schöner nackter Winterwald

Natürlich ist der Park nicht auf Mountainbikes ausgelegt, weil wohl als zu schwierig erachtet. Gut für mich, gibt es so wenigstens kein explizites Verbot. Ich versuche alle Anstiege zu fahren und auf den teils schmalen, verwurzelten Singletrails eine sanfte, ideale Linie zu wählen. Ich muss das viel öfter machen – Kleinigkeiten am Boden beachten, Vorausschauen und -denken, die Linie des Hinterrades voraussehen und aktiv mitführen, in Sekunden den richtigen Weg um ein Hindernis wählen, rund und präzis den Berg rauffahren um ein Absteigen zu vermeiden, alles Dinge, die man viel zuwenig bewusst übt.

Huckleberry Hill - Summit RoadHuckleberry Hill - Foltertreppe

Natürlich habe ich mein Ziel nicht erreicht. An einem steilen Anstieg musste ich absteigen und ein weiterer Anstieg war so steil, dass ich erstmals seit über einem Jahr das Mountainbike wieder mal auf die Schulter nehmen musste, um überhaupt oben anzukommen. Und dann gibt es da noch Bäume und Treppen. Bei den ersten hilft nicht viel. Bei der langen Treppe habe ich wieder mal versucht, bewusst, Stufe für Stufe, kontrolliert runterzufahren. Irgendwann machte der Kopf nicht mehr mit und ich musste kurz aussteigen. Die Treppen haben eine Frequenz, bei der das Vorder- und Hinterrad die Stufen gleichzeitig nehmen. Das Bike schaukelt sich wie ein Gummiball immer wie mehr auf. Irgendwie muss ich hier noch etwas üben oder die Federung etwas anders einstellen.

Als i-Tüpfchen gab es nach 11 Monaten wieder mal ein Geocache, den Veterans Cache. Ich muss wieder mehr Geocachen, gibt es doch in Monterey Caches wie Sand am Meer.

Statistik: 14.3 km, ca. 399 Höhenmeter, Fahrzeit 01:22

3 Kommentare zu “Der Huckleberry Hill Tech-Loop !

  1. Maddin
    Antworten

    Grüße zum Neuen Jahr! Hier hat uns der Winter fest im Griff. Gefahren wird hier am Wochenende wohl höchstens auf der Rolle. Da kann man schon ein bisschen neidisch werden auf den Park. Die einzige Technik, die hier jetzt geübt werden könnte, wäre Schneerutschen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.