Projekt Ti29-40: Das Zubehör !

Nun, wie angekündigt war der Postbote bei mir. Es gab eine Kiste voller schöner Anbauteile für mein Mountainbike. Für einen ersten Vorgeschmack gibt einen Blick auf die Kisten. Natürlich habe ich gleich mal alles ausgepackt und bestaunt. Leider fehlte der King Cage in der Kiste, obwohl er auf der Lieferliste abgestrichen war. Nun wird sich herausstellen, ob die Firma Competitive Cyclists etwas taugt. Eine erste Rückmeldung der Sales Abteilung war jedoch positiv.

Was ist wohl drin ?So viele Kisten..., so viele Schrauben...

Angesichts der vielen Schrauben und Anleitungen habe ich vor dem Aufbau doch ziemlich Respekt. Die High-End Teile sind doch teuer und das filigrane Aluminium ist schnell mal ‚vermurkst‘. Nun, ich werde mir Zeit nehmen und wenn der Aufbau in der USA nicht mehr reicht, werde ich eben in der Schweiz weiterwerkeln. Der Sinn und Zweck des Projektes Ti29-40 ist ja auch endlich mal fahrradtechnisch etwas selbständiger zu werden. Entsprechend werde ich die einzelnen Teile in den nächsten Wochen hier auch lang und breit vorstellen, quasi als ein Anleitungsbuch mit technischen Daten und Links zu den Herstellern für mich selber.

2 Kommentare zu “Projekt Ti29-40: Das Zubehör !

Schreibe einen Kommentar zu Mike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.