US Südwesten – Santa Fe !

Santa Fe ist einzigartig! Nach einer belanglosen Überführungsetappe von Durango nach Santa Fe tauchen wir in den speziellen Mix aus christlich-spanischer- und indianischer Pueblokultur ein. Die braune Adobearchitektur kontrastiert wunderbar mit einem gleissenden Himmel, wie wir ihn nur hier erlebt haben. Nach all den US-Hochhäusern und dem Einheitsholzhausbaustil der übrigen USA, kommt hier fast so etwas wie Gemütlichkeit auf. Das wird noch verstärkt durch die relativ kleine Innenstadt, welche problemlos zu Fuss zu entdecken ist.

Anstatt Worte lass ich einfach mal Bilder sprechen:

Wir verzichteten auf einen Ausflug in die überlaufenen Indianer-Pueblos und besuchen lieber mit dem lokalen Bus den Museum Hill. Hier kann man locker einen ganzen Tag verbringen und es gibt für alle etwas. Mit den Kids besuchen wir das Museum of International Folk Art und freuen uns an Appenzeller Kunst und Fasnachtsmasken aus Mexiko, die doch eher wie aus Basel aussehen. Überhaupt ist Santa Fe ein Mekka für Kunstliebhaber aller Art und speziell indianisches Handwerk wird in den vielen Shops und Galerien in Massen verkauft. Entspannend…

Statistik: 235 Meilen, ca. 4:30h Fahrzeit, (Daten nur angenähert) Übernachtung in Santa Fe

Ein Kommentar zu “US Südwesten – Santa Fe !

  1. Pingback: The Lost Files – Adventskalender 2010 ! - Spoony's Bike Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.