US Südwesten – White Sands Missile Museum !

Wunderbare Wüstenblume an jeder StrasseneckeWhite Sands Missile Range Museum - Raketenpark

In Alamogordo sind wir wohl am östlichsten Punkt unserer Reise angelangt und langsam aber sicher müssen wir zurück nach Kalifornien. Die berühmten Carlsbad Höhlen, die Ufos in Rosewell und Texas lassen wir deshalb links liegen und fahren durch die riesige Armeebasis in Richtung Westen. Dabei gibt es nochmals einen kurzen Abstecher in die Raketentechnik im White Sands Missile Museum. Das Museum liegt innerhalb des bewachten Zauns und wer sich das Auto nicht durchsuchen lassen will geht lieber zu Fuss durch die Eingangskontrolle.

Amerikanische V1Deutsche V2

Auf dem Aussengelände gibt es historisches und aktuelles aus dem Bereich Raketen zu sehen. Highlights sind ein kleines Museum über die Geschichte des Manhattan Projektes und die Trinity Site sowie eine restaurierte deutsche V-2 Rakete. Da die Kids nur eingeschränkt interessiert sind, 😕 verweilen wir nicht lange und fahren über die 70 und die Interstate 10 nach Deming. Ab da gibt es einen kleinen und spannenden Abstecher über die 180, 64 und 152 nach Silver City.

El Chino Mine bei Silver City

Da ist es wieder, das wahre Amerika mit seiner Landschaft, Landwirtschaft und den verlassenen Minen. Bei Santa Clara gibt es ein etwas grösseres Loch zu besichtigen, die El Chio Kupfermine. Nach einem kurzen Stopp fahren wir weiter und übernachten in Silver City. Das lokale Dorffest verpassen wir knapp, weil spätestens ab 1700 überall die nicht vorhandenen Trottoirs hochgeklappt werden. In einem lokalen Club gibt es zum Glück noch ‚grottenschlechte‘ Country-Rockmusik. Nach ein paar Jack Daniels finden wir auch das gut und amüsieren uns ab der Landbevölkerung. 😉

Statistik: 191 Meilen, 4:05h Fahrzeit, Übernachtung in Silver City

Ein Kommentar zu “US Südwesten – White Sands Missile Museum !

  1. Pingback: The Lost Files – Adventskalender 2010 ! - Spoony's Bike Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.