US Südwesten – San Diego !

In San Diego waren wie ja schon und so nutzten wir den Aufenthalt um uns von der USA zu verabschieden und uns metal auf den Rückflug in die Schweiz vorzubereiten. Da durfte es an nichts fehlen und dafür war das Marriott Hotel direkt am Hafen wie gemacht. Der dazugehörige Pool war nicht besonders gross und die Temperaturen auch nicht besonders warm, für einen Apéro mit Sommerferienfeeling reichte es aber schon.

Vom Hotelbalkon hatten wir einen wunderbaren Blick auf das moderne und das alte San Diego, sowohl bei Tag wie bei Nacht. Natürlich fuhr auch diesmal der Passagierzug morgens um fünf Uhr mit ohrenbetäubendem Horn mitten durch die Stadt. Daran werde ich mich nicht gewöhnen. Nebst Ausflügen ins Gaslamp Quarter und entlang des Meeres, besuchten wir das USS Midway Museum. Der Flugzeugträger aus dem zweiten Weltkrieg liegt in Sichtweite der Werft für die neusten und modernsten Flugzeugträger der USA, welche zu Dritt ziemlich mächtig vor San Diego liegen und den letzten Schliff erhalten.

Der Besuch des Flugzeugträgers ist ziemlich faszinierend und spannender als gedacht. Speziell die endlose Tour durch das Innere des Riesenschiffes ist abenteuerlich. Nach den ersten drei Schotten verlor ich den Kontakt zu meinem Vater und meinen Sohn und habe beide für den Rest des Rundganges nicht mehr gefunden. 😉 So vergingen die letzten Ferientage…

Statistik: 236 Meilen, 5:26h Fahrzeit, Übernachtung in San Diego – Mariott Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.