Der Uettligen Loop !

Nur kurz: Heute war ich wieder mal in der Feierabendgruppe und wir fuhren nach Uettligen um den Trail runter zur Aare gleich zweimal zu fahren. Wie immer war es ziemlich spassig und ziemlich anspruchsvoll. Heute speziell, da die Sturmschäden  in den Wäldern rund um Bern doch einiges massiver waren als gedacht und wir im ersten Teil der Tour gefühlte Hundert mal über umgestürzte Bäume klettern oder Umwege quer durch den Wald fahren mussten.

Volgelscheuchen am WegesrandSturmschäden in Berner Wäldern

Der Loop war definitiv der beste Test für mein wieder  auferstandenes Scott Genius. Nachdem ich das Fully in den letzten Tagen wieder bis zur letzten Schraube zusammensetzen konnte, war ich heute gespannt ob keine Teile abfallen würden. 😉 Es hat alles gehalten! Mehr zu meiner Totalrevision des Scott Genius in einem späteren Beitrag. Gute Nacht!

Statistik: 32 km, ca. 535 Höhenmeter, Fahrzeit 2:30 h

PS: Heute mit dabei war auch Patrick. Schön einen weiteren Bike-Blogger in ‚echt‘ getroffen zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.