Das slowUp Emmental-Oberaargau 2010 !

SlowUp Tross bei HäusernmoosDampfbahn nach Huttwil

Nach 2006 und 2007 schafften wir es wieder mal an das SlowUp Emmental-Oberaargau. Nach drei Jahren hat sich nicht viel verändert: Der Anlass ist weiterhin perfekt organisiert, es gibt immer noch viel Raclette und Emmentaler, die Dampfbahn von Sumiswald nach Huttwil sorgt immer noch für Spektakel, an den Gratis-Ramseier Posten gab es den üblichen Riesenstau und die Velo-Party in Huttwil ist grösser und lauter denn je. Wir genossen die gemütliche Runde!

SlowUp Chilbi in HuttwilDampfzug trifft SlowUp bei Dürrenroth

Natürlich gab es viele Bikes zu bewundern. Aufgefallen ist mir der sehr hohe Anteil an Elektrofahrrädern. Der Markt scheint wirklich so richtig zu boomen. Spannend war auch ein Chrigus-Bike ‚in the wild‘ zu sehen. Und sonst… sonst sammelten wir noch einige Migros SportXX Gutscheine (100.- Rabatt bei 400.- Einkauf). Angesichts des Neuausrüstungsbedarfs für den nächsten Ski- und Mountainbikewinter kommen die genau richtig.

Statistik: 41.3 km, ca. 431 Höhenmeter, Fahrzeit 2:44 h

3 Kommentare zu “Das slowUp Emmental-Oberaargau 2010 !

  1. Adrian Wüthrich
    Antworten

    Schön hat es Ihnen bei uns gefallen. Die Chilbi auf dem Brunnenplatz Huttwil war wirklich toll. Leider habe ich die anderen Standorte nicht gesehen, da ich als Village-Verantwortlicher in Huttwil blieb. Erst kurz vor 19 Uhr kam der Regen, wir konnten noch (fast) alles ins Trockene bringen. Bis nächstes Jahr!

Schreibe einen Kommentar zu rotscher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.