Die Feierabendrunde – September 2010 !

Gestern hatte ich auf der Feierabendrunde die Idee einen monatlichen Fotozyklus aufzunehmen und hier im Blog zu zeigen. Das hätte mehrere Vorteile: 1. könnte man die Veränderungen auf meinem Hometrail durch die vier Jahreszeiten gut verfolgen und 2. wäre ich so gezwungen 12x den Trail abzufahren und so nebenbei bereits 440km zu fahren. So suchte ich heute mögliche Standorte und Motive und es wurde schwieriger als gedacht !

Die Aufgabenstellung war nicht einfach. Man braucht einen klar definierten Standort, beispielsweise einen Pfosten oder ein Geländer, um die Kamera zu positionieren. Danach braucht man ein möglichst spektakuläres Motiv, welches sich rasch verändert, wie die beliebten freistehenden Obstbäume oder ein Biotop. Natürlich sollte jedes Foto für sich noch möglichst gut sein. Schliesslich muss die Kamerarichtung mit der Sonne sein, da ich die Tour meistens Abends fahre. Bei diesen Anforderungen erstaunt es nicht, dass ich mit dem obigen Ergebnis noch nicht ganz zufrieden bin. Andererseits bietet der Singletrail entlang der Emme und Aare nur beschränkte Motivwahl.

Monatsbild - September 2010Herbstlicher Sonnenuntergang über dem Jura

Ergänzend möchte ich jeweils noch ein Bild schiessen, das den Monat möglichst charakterisiert. Der pflügende Traktor links könnte so ein Bild sein. Ich bin aber nicht sicher, ob ich auf der Hausrunde jeden Monat ein typisches Foto finden werde. Der Versuch ist es sicher wert und ich lasse die Monate bis Dezember mal als Testphase laufen.

Statistik: 36.7 km, ca. 166 Höhenmeter, Fahrzeit 1:40 h

4 Kommentare zu “Die Feierabendrunde – September 2010 !

  1. Pingback: Die Feierabendrunde – Oktober 2010 ! | Spoony's Bike Blog

  2. Pingback: Die Jahresplanung 2012 ! | Spoony's Bike Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.